Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 5. Juli 2020 

Neuer Name, neues Zuhause: Jacobs University weiht ihr viertes College ein

21.04.2009 - (idw) Jacobs University Bremen

Einladung für Medienvertreter:

Am 29. April 2009 feiert die Jacobs University Bremen die Einweihung ihres vierten und größten College, dessen Neubau jetzt nach 16 Monaten abgeschlossen ist. Rund 250 Studierende werden hier gemeinsam leben und studieren. Mit der Fertigstellung der neuen Studentenunterkunft schafft die Privathochschule die Voraussetzung, die geplante Steigerung der Studierendenzahl von derzeit 1.200 auf 1.400 zu realisieren. Höhepunkt der Einweihung ist die feierliche Namensgebung des College. Erwartet werden rund 200 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Zeit: Mittwoch, den 29. April 2009, 15 Uhr
Ort: College IV | College Ring 3 | Jacobs University Bremen | 28759 Bremen

Programm:

Begrüßung: Prof. Dr. Joachim Treusch, Präsident der Jacobs University

Festreden:
Ralf Nagel, Bremer Senator für Wirtschaft und Häfen
Dipl.-Ing. Ingo Kramer, Präsident des Arbeitgeberverbandes NORDMETALL

Grußworte:
Jürgen Böge, Büro Böge Lindner Architekten
Sylke Heine und Prof. Dr. Thomas Heine, College Master

Musik-, Tanz- und Theaterperformances von Studierenden der Jacobs University

Im Anschluss an die Einweihungsfeier bitten wir zu einem Empfang. Außerdem besteht die Möglichkeit, an Führungen durch das College teilzunehmen.

Wir freuen uns, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Das vierte College der Jacobs University:

Das viergeschossige Gebäude ist das vierte und größte College und darüber hinaus der erste komplette Neubau auf dem Campus der Jacobs University. Bereits jetzt wohnen rund 70 Studierende in dem Wohnheim, mit dessen Bau Anfang 2008 begonnen wurde. Das neue College bietet Wohnraum für insgesamt rund 250 Studierende aus unterschiedlichen Nationen und Fachrichtungen. Ihnen stehen neben 91 Einzel- und 83 Doppelappartements außerdem noch ein Speisesaal, eine Lounge, ein Studierzimmer sowie Fernseh- und Freizeiträume zur Verfügung. Darüber hinaus sind in dem College noch Wohnungen für die College Master-Familie und andere Universitätsmitarbeiter untergebracht, die den Studierenden als Ansprechpartner zur Seite stehen und das College-Leben organisieren.

Als erstes Wohngebäude auf dem Campus ist der Neubau mit einer Solaranlage auf dem Dach ausgestattet, die einen Großteil der benötigten Elektrizität liefern soll. Das Projekt entstand unter der Leitung des Hamburger Architekturbüros Böge Lindner, das auch die bisherige Bauplanung auf dem Universitätsgelände ausführte. Für ihre gelungene Umgestaltung der ehemaligen Roland-Kaserne in den Campus der Jacobs University wurden die Architekten bereits mehrfach ausgezeichnet.

uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Name, neues Zuhause: Jacobs University weiht ihr viertes College ein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/175460/">Neuer Name, neues Zuhause: Jacobs University weiht ihr viertes College ein </a>