Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Hohe Zufriedenheit: Studierende geben Studieninformationszentrum gute Noten

06.05.2009 - (idw) Universität Hohenheim

Jüngste Service-Einrichtung der Universität Hohenheim bewährt sich in Evaluation

Erste Hilfe bei allen Angelegenheiten rund um das Studium - so lautet das Konzept des Studieninformationszentrums (SIZ) der Universität Hohenheim. Wobei der Service offensichtlich stimmt: 70 Prozent der Studierenden sind mit der Beratung im SIZ zufrieden, so das Ergebnis einer aktuellen Evaluation. Insgesamt nahmen 776 der 7158 Studierenden der Universität Hohenheim an der Online-Umfrage teil. Laut Studie besuchen rund 80 Prozent der Studierenden das Studieninformations-Zentrum ein bis fünf Mal im Semester. Weitere 16 Prozent sogar noch häufiger. Die meisten Studierenden kommen in Prüfungsangelegenheiten - zum Beispiel, um aktuelle Informationen, Notenauszüge oder Bafög-Nachweise zu erhalten. Und nur 3 Prozent der Befragten geben an, ihren Fuß nie in das Infozentrum im Schloss Hohenheim zu setzen.
"Das SIZ ist aus meiner Sicht die einzige Einrichtung der Uni Hohenheim, bei der ich mir als Student nicht wie ein Bittsteller, sondern wie ein Kunde vorkomme" - so lautet einer der Kommentare, der Dr. Michael Martini, Leiter des Studieninformationszentrums besonders freut. 83 Prozent bezeichnen das SIZ als "eine sinnvolle Einrichtung". 78 Prozent gaben an, das SIZ entspreche "ihrer Vorstellung einer modernen, studentenorientierten Service-Einrichtung."
"Die Ergebnisse zeigen uns: Wir sind auf dem richtigen Weg. Aber wir sehen noch Potential zur Verbesserung", urteilt Dr. Matthias Wilhelm, Leiter der Abteilung für Studienangelegenheiten, zu der das SIZ gehört. "Wir werden unsere Mitarbeiter gezielt schulen, um die verschiedenen Anfragen in der nötigen Tiefe bearbeiten zu können. Um die bessere Kommunikation mit dem Prüfungsamt zu gewährleisten, werden wir Mitarbeiter aus dem Prüfungsamt für einige Stunden ins SIZ integrieren."
Als direkte Antwort auf die Umfrage ändere das SIZ zum Wochenbeginn auch die Öffnungszeiten: Um sich den Bedürfnissen der Studierenden anzupassen, hat das SIZ jetzt eine Abendsprechstunde eingerichtet. Jeden Donnerstag sind die Schalter bis 18 Uhr geöffnet. Dafür strich das SIZ eine wenig frequentierte Stunde am Morgen.
Daneben arbeiten Studierende, Mitarbeiter und der Prorektor für Lehre, Prof. Dr. Martin Blum, an Reformen, die noch weiter reichen: Noch im Sommersemester sollen Studierende künftig online Prüfungen anmelden, Adressen ändern und Ähnliches können. Statt Zettelkästen im Schloss soll es künftig Formulare im Internet geben.

Kontaktadresse:
Dr. rer. nat. Michael Martini, Leiter Studieninformationszentrum
Tel. 0711 459-24150, E-mail: martini@zentrale.uni-hohenheim.de

uniprotokolle > Nachrichten > Hohe Zufriedenheit: Studierende geben Studieninformationszentrum gute Noten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/176421/">Hohe Zufriedenheit: Studierende geben Studieninformationszentrum gute Noten </a>