Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Alexander der Große auf Island - jetzt auch auf CD-Rom

23.07.2009 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Alexander der Große war nicht nur als antiker Feldherr von größter Bedeutung, seine Taten wurden seit der Spätantike literarisch dargestellt und führten im Mittelalter in ganz Europa zu einer Vielzahl an Versionen. Die isländische Alexanders saga gilt als souveräne Prosaübersetzung der Hexameterdichtung Alexandreis des Walter von Châtillon, lateinischer Schullektüre im 13. Jahrhundert, und ist ein Beispiel für die gelungene Rezeption eines Europa bewegenden Themas am Rande der Alten Welt, das auch Studierende immer noch fasziniert. Nach langjähriger Vorbereitung hat Andrea de Leeuw van Weenen, Honorarprofessorin für Nordische Philologie des Mittelalters in Greifswald, mit dieser Edition einen Meilenstein in der altnordischen Textphilologie gesetzt. Ihre Neuausgabe der ältesten Handschrift der Alexanders saga (ca. 1280), die philologische Akribie mit der neuesten Editionstechnik verbindet, besteht aus zwei Komponenten, einem Buch mit transliteriertem Text, grammatischer Beschreibung und vollständigem lemmatisierten Index, und einer CD-Rom. Darauf befinden sich Farbabbildungen der gesamten Handschrift mit drei Textversionen in verschiedener Abbildungstreue verlinkt, alles ist vollständig grammatisch analysiert und wird beim Gleiten über den Text mit dem Cursor angezeigt, so dass die Nutzer vom Anfänger bis zum Spezialisten zwischen Fotos, Transliteration, diplomatischem und normalisiertem Text und der lateinischen Vorlage bedarfsgerecht die Ebenen wechseln und sowohl Lesung als auch Analysen überprüfen können.
Die Greifswalder Altnordische Philologie hat sich somit erneut international platziert.

Andrea de Leeuw van Weenen, ed. "Alexanders saga. AM 519a 4? in The Arnamagnæan Collection, Copenhagen"
Museum Tusculanum Press, Copenhagen 2009, 352 S. + 1 CD-ROM
Manuscripta Nordica. Early Nordic Manuscripts in Digital Facsimile, vol. 2.
ISBN 978 87 635 2604 3

Ansprechpartner für Rückfragen
Prof. Dr. Andrea de Leeuw van Weenen
andreal@xs4all.nl

Prof. Dr. Hans Fix-Bonner
Institut für Fremdsprachliche Philologien - Nordische Abteilung
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Hans-Fallada-Straße 20, 17487 Greifswald
Telefon 03834 86-3609
fixhans@uni-greifswald.de

uniprotokolle > Nachrichten > Alexander der Große auf Island - jetzt auch auf CD-Rom
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/181511/">Alexander der Große auf Island - jetzt auch auf CD-Rom </a>