Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

2nd European Congress of Immunology: Pressekonferenz-Termine

03.08.2009 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Immunologie

Unter dem Motto Immunity for Life - Immunology for Health findet vom 13. bis 16. September der 2nd European Congress of Immunology im ICC in Berlin statt. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Erkenntnisse zur angeborenen und erworbenen Immunität, die verschiedenen Aspekte immunologischer Erkrankungen sowie die neuesten Möglichkeiten von Immun-Interventionen und Impfstoffentwicklungen. Kongresspräsident Professor Reinhold E. Schmidt, Klinik für Immunologie und Rheumatologie der Medizinischen Hochschule Hannover, lädt Journalisten sehr herzlich zum Kongress und den begleitenden Pressekonferenzen ein. Die spannendsten Kongressthemen werden den Vertretern der Medien in drei Pressekonferenzen vorgestellt. Den Auftakt macht eine Vorab-Pressekonferenz am Mittwoch, dem 09. September 2009, von 11.30 bis 12.30 Uhr im Haus der Bundespressekonferenz (Raum IV, Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin). Die Gestalter des Kongresses präsentieren die Immunologie als Querschnittsfach der Medizin, das wichtige Erkenntnisse für ganz verschiedene Krankheitsgruppen liefert - etwa für Krebs, Infektionen, Allergien, Autoimmunerkrankungen oder chronische Entzündungen. Es wird ein Blick hinter die Kulissen der European Federation of Immunological Societies EFIS gewährt, die als Dachverband mehr als 12.000 Mitglieder aus 28 nationalen immunologischen Fachgesellschaften in 31 europäischen Ländern repräsentiert. Gemeinsame Plattform von EFIS ist der alle drei Jahre stattfindende European Congress of Immunology.

In der 1. Kongress-Pressekonferenz am Montag, dem 14. September 2009, von 12.00 bis 13.00 Uhr im ICC Berlin (Pressegeschoss über dem Brückenfoyer, Raum 44), geht es unter anderem um aktuelle Fragen zur Sicherheit und Wirksamkeit von Impfungen im Säuglingsalter. Die neuesten Empfehlungen präsentiert die Impfexpertin Prof. Dr. Claire-Anne Siegrist, Direktorin des Center for Vaccinology and Neonatal Immunology an der Universität Genf. Weitere Themen sind neue Erkenntnisse zur Entstehung der Multiplen Sklerose. Was man bei Störungen oder gar Versagen des Immunsystems tun kann, erläutert Prof. Bodo Grimbacher, Immunology/Molecular Pathology, Royal Free Hospital & University College Medical School, London. Darüber hinaus stellen sich die Preisträger des mit 50.000 Euro dotierten EFIS-Schering-Plough-Preises und des mit 10.000 dotierten EFIS-EJI Ita Askonas-Preises vor.

In der 2. Kongress-Pressekonferenz am Dienstag, dem 15. September 2009, von 12.00 bis 13.00 Uhr im ICC Berlin (Pressegeschoss über dem Brückenfoyer, Raum 44) informieren Experten unter anderem über neue Immunstrategien, mit denen man Krebserkrankungen gezielt den Garaus machen will. Über die Gefahren durch neue und alte Seuchen spricht Prof. Dr. Dr. h. c. Stefan Kaufmann, EFIS-Präsident und Direktor des Max-Planck-Instituts für Infektionsbiologie, Berlin. Dr. Rino Rappuoli, Global Head of Vaccines Research, Novartis Vaccines & Diagnostics, Siena, berichtet über den aktuellen Stand der Impfstoffentwicklung gegen die Schweinegrippe (H1N1).

Details zu den einzelnen Themen und Referenten werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Pressebüro während des Kongresses:
ICC, Pressegeschoss über dem Brückenfoyer, Raum 47
Geöffnet: So:15.00-18.00 Uhr, Mo-Mi:8.00-18.00 Uhr
Tel.: 030/3038 81402
Fax: 030/3038 81412

Vorab-Pressekonferenz am 9.9.09, 11.30-12.30 Uhr:
Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Raum IV, Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin

Pressekonferenzen während des Kongresses am 14.09.09 und 15.09.09
jeweils von 12.00-13.00 Uhr:
ICC, Pressegeschoss über dem Brückenfoyer, Raum 44

Pressearbeitsplätze:
ICC, Pressegeschoss über dem Brückenfoyer, Raum 46

Pressekontakt:
Dr. med. Julia Rautenstrauch
Pressereferentin ECI 2009 Berlin

MedCongress GmbH
Geschäftsführer:
Dr. Julia Rautenstrauch, Hans-Joachim Erbel
Postfach 70 01 49
70571 Stuttgart
Tel: +49 711 72 07 12 0
Fax: +49 711 72 07 12-29
Gerichtsstand: Amtsgericht Stuttgart HRB 22288
jr@medcongress.de
www.medcongress.de

Weitere Informationen unter:
www.eci-berlin2009.com

Antwort

Pressebüro ECI 2009 Berlin
c/o MedCongress GmbH

Fax: +49 711 7207 1229
E-Mail: info@medcongress.de

An der
Vorab-Pressekonferenz am Mittwoch, dem 09. September 2009

O nehme ich teil
O nehme ich nicht teil, bitte senden Sie mir die Presseunterlagen

O per Post
O per E-Mail

An der
1. Kongress-Pressekonferenz am Montag, dem 14. September 2009


O nehme ich teil
O nehme ich nicht teil, bitte senden Sie mir die Presseunterlagen

O per Post
O per E-Mail

An der
2. Kongress-Pressekonferenz am Dienstag, dem 15. September 2009

O nehme ich teil
O nehme ich nicht teil, bitte senden Sie mir die Presseunterlagen

O per Post
O per E-Mail

Name:

Redaktion:

Anschrift:

Tel.:

E-Mail:
Weitere Informationen: http://www.eci.de
uniprotokolle > Nachrichten > 2nd European Congress of Immunology: Pressekonferenz-Termine
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/181901/">2nd European Congress of Immunology: Pressekonferenz-Termine </a>