Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

[HAI 2009] Einladung zur Vorab-Pressekonferenz

26.08.2009 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Einladung zur Vorab-Pressekonferenz
anlässlich des HAI 2009

Montag, den 7. September 2009, 11.00. bis 12.00 Uhr,
Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz,
Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin

Sehr geehrte Journalisten,

womit lassen sich kognitive Störungen nach Operationen erfolgreich verhindern? Wie können Depression, Alkoholabhängigkeit und Angststörungen vor der OP systematisch erkannt werden? Mit welchen Checklisten und Konzepten erhöhen Anästhesisten die Patientensicherheit? Im Rahmen des 11. Hauptstadtkongresses für Anästhesiologie und Intensivtherapie (HAI 2009) in Berlin diskutieren Ärzte und Wissenschaftler darüber, wie sie die Behandlungsqualität im Krankenhaus systematisch verbessern können.

Als Vertreter der Medien laden wir Sie herzlich zur Vorab-Pressekonferenz am Montag, den 7. September 2009, in Berlin ein. Sie haben dort die Möglichkeit, mit Experten aktuelle Kongressthemen zu diskutieren. Beiliegend finden Sie eine Übersicht der Themen und Referenten. Das Presseteam der DGAI steht Ihnen jederzeit als Ansprechpartner für Fragen und Wünsche nach Informationsmaterial und Interviewpartnern zur Verfügung. Wenn Sie in Berlin dabei sein wollen, akkreditieren Sie sich bitte auf dem beiliegenden Formular. Für Rückfragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Zur Kongress-Pressekonferenz am 17. September 2009 laden wir Sie noch gesondert ein.

Ich freue mich auf eine interessante Veranstaltung und eine anregende Diskussion mit Ihnen in Berlin.

Ihre DGAI Pressestelle

Silke Jakobi

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

PROGRAMM

Vorab-Pressekonferenz
anlässlich des HAI 2009 - Hauptstadtkongress der DGAI für
Anästhesiologie und Intensivtherapie mit Pflegesymposium

Montag, den 7. September 2009, 11.00. bis 12.00 Uhr,
Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz,
Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin

Themen und Referenten

* Highlights des Kongresses
Professor Dr. med. Claudia Spies, Tagungspräsidentin HAI 2009, Direktorin der Klinik für Anästhesiologie mit Schwerepunkt operative Intensivmedizin CVK/CCM, Charité - Universitätsmedizin Berlin

* Kognitive Störungen nach Operationen verhindern: Welche Maßnahmen sind erfolgreich?
Professor Dr. med. Claudia Spies, Tagungspräsidentin HAI 2009, Direktorin der Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin CVK/CCM, Charité - Universitätsmedizin Berlin
Dr. med. Finn Radtke, Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin CVK/CCM, Charité - Universitätsmedizin Berlin

* Aktion Saubere Hände: Weniger Krankenhausinfektionen durch verbesserte Händedesinfektion?
Professor Dr. med. Petra Gastmeier, Direktorin des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin

* Sicherheitskonzepte für Patienten und Ärzte: Wie erhöhen Anästhesisten die Patientensicherheit?
Professor Dr. med. Christian von Heymann, stellvertretender Direktor der Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin CVK, Charité - Universitätsmedizin Berlin

* Schnittstelle Anästhesiologie: Wie können Depression, Alkoholabhängigkeit, Angststörungen & Co vor der OP systematisch erkannt werden?

Privatdozent Dr. Dipl.-Psych. Henning Krampe, Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin CVK/CCM, Charité - Universitätsmedizin Berlin

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pressekontakt für Rückfragen:

DGAI Pressestelle
Silke Jakobi
Postfach 30 11 20
D-70451 Stuttgart
Telefon: 0711 89 31-163
Fax: 0711 89 31-167
E-Mail: jakobi@medizinkommunikation.org
Internet: www.dgai.de
www.HAI2009.de

uniprotokolle > Nachrichten > [HAI 2009] Einladung zur Vorab-Pressekonferenz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/182849/">[HAI 2009] Einladung zur Vorab-Pressekonferenz </a>