Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

DFKI Spin-Off SemVox GmbH auf der IAA

26.08.2009 - (idw) Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Auf beliebige Inhalte einfach und schnell, überall und zu jeder Zeit zugreifen - egal ob im Auto oder von zu Hause aus, ohne Unterschied ob der Zugriff auf Musiksammlung, Kalender oder auch auf die Klimaanlage erfolgen soll - mit FlexMedia führt die SemVox GmbH auf der IAA 2009 ein System vor, mit dem man all dies per multimodaler, sprachzentrierter Bedienung kann. Vom 15. bis 18. September 2009 präsentiert SemVox das FlexMedia-System am Gemeinschaftsstand des Automobil-Netzwerks saarland (automotive.saarland.de) auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA PKW) in Frankfurt am Main in Halle 4.1, Stand D15. Gerade im Auto kommt der sprachbasierten Bedienung von Anwendungen und Funktionen eine entscheidende Rolle zu, eine Folge des Strebens nach immer größerer Sicherheit im Straßenverkehr - denn Aufmerksamkeit rettet Leben. In Zukunft werden außerdem Mehrwertfunktionen wie die Einbindung von PIM- und Internetdiensten immer stärker in den Vordergrund rücken. Dabei kann der Benutzer seine Wünsche sowohl per natürlicher Sprache, aber auch per Touchscreen dem System mitteilen. Die Übergänge zwischen den Verwendungssituationen sind dabei für den Benutzer nahtlos: verwendet er gerade noch im Gehen sein Smartphone, hat er beim Einstieg in sein Fahrzeug Zugriff auf die gleiche Funktionalität, ohne dass dabei ein Bruch in der Interaktion entsteht. Der Übergang zwischen unterschiedlichen Verwendungssituationen führt dabei nämlich nicht zu unterschiedlichen Bedienkonzepten: Es gibt eine einzige, uniforme Bedienschnittstelle, mit der verschiedenste Dienste und Funktionen über unterschiedliche Endgeräte gesteuert werden können. Dadurch muss sich der Benutzer nicht ständig an neue Oberflächen gewöhnen, und die Bedienung wird wesentlich vereinfacht.

Durch ihre durchgängig semantische Verarbeitungslogik ist die von SemVox entwickelte und FlexMedia zugrunde liegende ODP-Plattform (Ontology-Based Dialog Platform) ideal dafür geeignet, die Einbindung, Pflege und Erweiterung solcher Dienste erheblich zu erleichtern. Die ODP-Plattform ist das Kernprodukt von SemVox und kann durch ihren modularen Aufbau auch komplexe Dialogphänomene verarbeiten.

Bei der Entwicklung der SemVox-Technologie steht stets im Vordergrund, Bedienschnittstellen, die einen multimodalen Zugang zur Steuerung komplexer Geräte sowie eine intuitive Bedienung von Informationssystemen ermöglichen, zu vereinfachen. Mit dem Einsatz dieser Technologie ist es dem Nutzer freigestellt, ob er das System mittels Sprache, Gesten, einer Tastatur einer Maus oder auch durch eine Kombination verschiedener Eingabemodalitäten bedient. Als Spin-Off des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) greift SemVox auf Technologien zurück, die aus der anwendungsorientierten Forschung in der Abteilung "Intelligente Benutzerschnittstellen" des DFKI hervorgehen. Dadurch verbindet SemVox auf innovative Weise den Technologievorsprung moderner Forschungssysteme mit der Leistungsfähigkeit kommerzieller Plattformen. Dieser Vorsprung wird genutzt, um neue multimodale Anwendungen in den Segmenten Automotive, Home Entertainment, Mobile Computing und Hospitality zu schaffen.


Besuchen Sie SemVox vom 15. bis 18. September 2009 auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt am Main in Halle 4.1, Stand D15.

Kontakt:
SemVox GmbH Unternehmenskommunikation
Jochen Steigner
E-Mail: steigner@semvox.de
Tel.: +49 (0)681/99 19 19 88

SemVox GmbH
Starterzentrum 2
Universität des Saarlandes, Gebäude 30
D - 66123 Saarbrücken
Weitere Informationen: http://www.semvox.de Ausführliche Informationen zu Produkten und Unternehmen
uniprotokolle > Nachrichten > DFKI Spin-Off SemVox GmbH auf der IAA
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/182853/">DFKI Spin-Off SemVox GmbH auf der IAA </a>