Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Qualitätssicherung in der Beratung von Studierenden

27.08.2009 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

GIBeT und Zentrale Studienberatung veranstalten Fachtagung Fragen der Qualitätssicherung und Professionalisierung in der Beratung von Studierenden stehen im Mittelpunkt der Fachtagung "Qualität sichern, Qualität weiterentwickeln", die vom 2. bis 5. September 2009 an der Universität Heidelberg stattfindet. Zu der Veranstaltung lädt die Gesellschaft für Information, Beratung und Therapie an Hochschulen (GIBeT) gemeinsam mit der Zentralen Studienberatung der Ruperto Carola ein. Das Vortrags- und Workshop-Programm wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Beratungsstellen und Career Services an deutschen Hochschulen. Erwartet werden rund 160 Teilnehmer.

Zum Auftakt der Veranstaltung sprechen Prorektor Prof. Dr. Thomas Pfeiffer und Dr. Andreas Barz, Leiter des De­zernates für Studium und Lehre der Universität Heidel­berg, sowie GIBeT-Vorstandsmitglied Uli Knoth. In den zentralen Vorträgen der Tagung geht es unter ande­rem um Studierendenservice und Akkreditierung so­wie Strategien der Beratungspraxis. Das Themenspekt­rum der Workshops reicht von neuen Ange­boten für die Studienwahlorientierung über die Opti­mierung von Studiengangsinformationen und die Un­terstützung beim Übergang auf den Arbeitsmarkt bis zur Einrichtung einer Service-Stelle für Hochschulzulassung.

"In der Diskussion mit Experten aus Wissenschaft und Praxis bietet die Fachtagung die Möglichkeit, Qualitätskriterien, Handlungsweisen und Instrumente der Qualitätssicherung für die Arbeit in den Beratungsstellen zu definieren", betont Dr. Barz. Zum Abschluss der Tagung treffen sich verschiedene GIBeT-Arbeitskreise, die sich zum Beispiel mit psychologischer und psychotherapeutischer Beratung oder der Geschichte der Studienberatung an Hochschulen beschäftigen. Informationen im Internet können unter http://www.gibet.de/fachtagung/heidelberg abgerufen werden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:
Universität Heidelberg
Kommunikation und Marketing
Dr. Michael Schwarz, Pressesprecher
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de

Irene Thewalt
presse@rektorat.uni-heidelberg.de
Tel. 06221 542311

uniprotokolle > Nachrichten > Qualitätssicherung in der Beratung von Studierenden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/182930/">Qualitätssicherung in der Beratung von Studierenden </a>