Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Evaluierungsbericht zur Wirkungen der "Thüringer Familienoffensive" jetzt auch als Taschenbuch erhältlich

03.09.2009 - (idw) Fachhochschule Jena

Ein von Institutionen und Organisationen häufig geäußerter Wunsch wurde in dieser Woche erfüllt. Der wissenschaftliche Bericht über die Wirkungen der "Thüringer Familienoffensive", verfasst von Prof. Dr. Michael Opielka von der Fachhochschule Jena und Prof. Dr. Michael Winkler von der Friedrich-Schiller-Universität Jena liegt jetzt auch als Taschenbuch vor.
Dieser Bericht wurde vom Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit sowie vom Thüringer Kultusministerium in Auftrag gegeben und bereits im Februar dieses Jahres von Sozialministerin Christine Lieberknecht und Kultusminister Bernward Müller in Erfurt vorgestellt. Seitdem ist er auf der Homepage beider Ministerien abrufbar, die Druckfassung auf der Homepage der FH Jena:
http://www.sw.fh-jena.de/fbsw/profs/michael.opielka/downloads/doc/2009/Opielka_W...

Das druckfrische Taschenbuch kann im Thüringer Sozialministerium kostenfrei bestellt werden. Wegen der begrenzten Auflage werden nur Einzelexemplare auf Anfrage verschickt.

Bestellanschrift: Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit
Werner-Seelenbinder-Str. 6
99096 Erfurt
Fax: 0361/ 37 98 874
E-Mail: pressestelle@tmsfg.thueringen.de

Kontakt:
Prof. Dr. Michael Opielka
Professor für Sozialpolitik
Fachhochschule Jena, Fachbereich Sozialwesen
E-Mail: michael.opielka@fh-jena.de
Tel.: 03641 / 205-816 / GF: 205-842

uniprotokolle > Nachrichten > Evaluierungsbericht zur Wirkungen der "Thüringer Familienoffensive" jetzt auch als Taschenbuch erhältlich
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/183311/">Evaluierungsbericht zur Wirkungen der "Thüringer Familienoffensive" jetzt auch als Taschenbuch erhältlich </a>