Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Neue Trends in der Umformtechnik

07.09.2009 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU lädt vom 10. bis 11. November 2009 zur "3rd International Conference on Accuracy in Forming Technology ICAFT 2009" in Verbindung mit der "16. Sächsischen Fachtagung Umformtechnik 2009" in die Stadthalle Chemnitz ein. Erwartet werden rund 200 Experten aus der ganzen Welt.

Konventionelle Fertigungsverfahren stoßen zunehmend an ihre Grenzen. Das liegt zum einen an neuen, überwiegend schwer umformbaren Werkstoffen und zum anderen an den steigenden Anforderungen an die Qualität und Komplexität der Bauteile. Daher sind dringend Strategien zur Erweiterung der Umformgrenzen gefragt.

Die Wissenschaftler des Fraunhofer IWU zeigen nicht nur gemeinsam mit internationalen Forschern, Entwicklern sowie Anwendern den aktuellen Stand und die Herausforderungen durch gegenwärtige Trends in der Umformtechnik auf. Sie setzen den Fokus gezielt auf neue Lösungsansätze für die Nutzung von Temperatur- und Hochgeschwindigkeitseffekten in Umformtechnologien.

Die Tagung wird nicht ausschließlich aus Fachvorträgen bestehen. Im Versuchsfeld des Fraunhofer IWU ist für die Teilnehmer ein "Forming Live" vorbereitet, wo ausgewählte Projektergebnisse demonstriert werden. Als weiteres Highlight der zweitägigen Veranstaltung ist eine exklusive Besichtigung der FSG Automotive GmbH in Oelsnitz geplant.

Parallel zur Fachtagung stellen Unternehmen der Automobil- und Zulieferindustrie ihre Technologien und Produkte auf einer Ausstellung vor.
Weitere Informationen: http://www.iwu.fraunhofer.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Trends in der Umformtechnik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/183415/">Neue Trends in der Umformtechnik </a>