Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

4. Umgebindehauskolloquium an der Hochschule Zittau/Görlitz

10.09.2009 - (idw) Hochschule Zittau/Görlitz (FH)

Die Fakultät Bauwesen der Hochschule Zittau/Görlitz richtet am 17. und 18. September 2009 das nunmehr 4. Umgebindehauskolloquium aus. Traditionell werden am ersten Veranstaltungstag die Fachvorträge gehalten. Tagungsort ist ab 9.30 Uhr der Hörsaal 112 im Lehrgebäude VII der Hochschule am Schwenninger Weg in Zittau.

Die Fachvorträge widmen sich besonders der Entstehungstheorien und der Verbreitung von Umgebindehäusern. Die Entstehungstheorien der Umgebindehäuser sind bis heute wissenschaftlich heftig umstritten. Ergänzt wird das Programm durch die Themen Schrotholzhäuser im nördlichen Teil der Lausitz, der Situation der Umgebindehausarbeit in Polen und der Sanierung bzw. Werterhaltung am Umgebindehaus insbesondere unter dem Aspekt der Energieeinsparverordnung des Energiepasses.

Am zweiten Veranstaltungstag findet eine Exkursion statt. Zum ersten Male wird dabei im Rahmen des Umgebindehauskolloquiums die Route an und in denkmalgeschützte Umgebindehäuser der nördlichen Oberlausitz führen.

Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme am Umgebindehauskolloquium ist kostenpflichtig.

Nähere Informationen:
Dr. L. Kahnt, Tel. 03583/611629 oder Frau Fleischer 03583/611632
Weitere Informationen: http://wwwcms.hs-zigr.de/de/Aktuelles/Veranstaltungen/UHG2009.html - Programm
uniprotokolle > Nachrichten > 4. Umgebindehauskolloquium an der Hochschule Zittau/Görlitz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/183710/">4. Umgebindehauskolloquium an der Hochschule Zittau/Görlitz </a>