Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 31. März 2020 

Von Haftmolekülen und Zellkernen

14.09.2009 - (idw) Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften

Leopoldina lädt zu öffentlichen Vorträgen am 22. September 2009 ein

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften lädt alle Interessierten am Dienstag, 22. September, zu zwei hochrangigen wissenschaftliche Vorträgen in ihr Vortragsgebäude in die Emil-Abderhalden-Straße 36, Halle (Saale) ein. Die Veranstaltungen, bei denen monatlich Mitglieder der Akademie ihre Forschungsarbeit vorstellen, sind öffentlich. Gäste sind willkommen. 16.30 Uhr
Prof. Detlev Drenckhahn, Würzburg:
"Wie Haftmoleküle die Durchlässigkeit von Blutgefäßen regulieren"

Zum Beispiel bei Entzündungen wird die Schrankenfunktion der Blutgefäße durch Lücken zwischen Endothelzellen herabgesetzt. Dadurch kann Blut in das umliegende Gewebe austreten; lebensbedrohliche Ödeme können die Folge sein. Ein wichtiges Regulatormolekül der Endothelschranke ist das Haftmolekül "Vaskuläres Endotheliales (VE) - Cadherin", das etwa auf der Außenseite der Zellmembran die Haftung zwischen den Endothelzellen vermittelt. Prof. Detlev Drenckhahn gibt neue Einblicke in molekulare Eigenschaften und Regulatoren der Blutgefäßschranke.


17.30 Uhr
Prof. Iain W. Mattaj, Heidelberg:
"Die Herstellung des Zellkerns" (Vortrag in englischer Sprache)

Die genetische Information aller eukaryotischen Zellen ist meist im Zellkern enthalten. Während der Zellteilung erfährt dieser häufig eine massive Reorganisation. Prof. Iain W. Mattajs Forschungen konzentrieren sich auf die Faktoren und Mechanismen, die in der postmitotischen Phase, also nach der Zellkernteilung, wirksam sind. Sie ermöglichen es, einige der Schritte nun genauer zu beschreiben.
Weitere Informationen: http://www.leopoldina-halle.de
uniprotokolle > Nachrichten > Von Haftmolekülen und Zellkernen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/183866/">Von Haftmolekülen und Zellkernen </a>