Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. April 2020 

Neue Ausstellung in der ALTANA-Galerie der TU Dresden: "Color continuo"

19.10.2009 - (idw) Technische Universität Dresden

"Color continuo" heißt die Doppelausstellung, die ab 23. Oktober 2009 in der ALTANA-Galerie der Universitätssammlungen Kunst + Technik sowie ab 21. Januar 2010 im Buchmuseum der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden stattfinden wird.

Dazu findet ein Pressegespräch am Mittwoch, 21. Oktober 2009 (11 Uhr),
in den Universitätssammlungen Kunst + Technik, Görges-Bau, Helmholtzstraße 9,

statt, zu dem alle Vertreter der Medien herzlich eingeladen sind.

Gesprächspartner:
Dr. Konrad Scheurmann, Kurator der Ausstellung
Prof. Dr. Wilfried Hofmann, Geschäftsführender Direktor des Elektrotechnischen Instituts

Die von Dr. Konrad Scheurmann kuratierte und über den Jahreswechsel laufende Doppelausstellung wurde aus Anlass gleich mehrerer Jubiläen konzipiert: 200 Jahre Goethes Farbenlehre und Philipp Otto Runges Schrift "Farbenkugel" (1810) sowie der Nobelpreisverleihung an Wilhelm Ostwald (1909) vor 100 Jahren.

Die Vernissage findet am 23. Oktober 2009 (19 Uhr) statt.

Weitere Informationen: Kurator der Ausstellung: Dr. Konrad Scheurmann
Tel. +49 (0)351 463-32504, Mobil: +49 (0)173 9496393
konrad.scheurmann@mailbox.tu-dresden.de
Projektleitung: Maria Obenaus, Dipl.-Ing. Architektin, Kustodie
Tel. +49 (0)351 463-36405, maria.obenaus@tu-dresden.de

uniprotokolle > Nachrichten > Neue Ausstellung in der ALTANA-Galerie der TU Dresden: "Color continuo"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/186170/">Neue Ausstellung in der ALTANA-Galerie der TU Dresden: "Color continuo" </a>