Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Vortragsreihe zu politischem Charisma

20.10.2009 - (idw) Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg

Sie alle haben oder hatten es: Barack Obama, John F. Kennedy, Benazir Bhutto, Willy Brandt, Nelson Mandela und Fidel Castro. Jeder hat eine Vorstellung davon, und doch ist es analytisch schwer zu fassen. Die Rede ist von politischem Charisma. In der neuen Vorlesungsreihe "Politisches Charisma: Gabe? Inszenierung? Gefahr?" begeben sich zehn Experten auf eine interdisziplinäre Spurensuche nach diesem weitgehend unerforschten Aspekt der Politik. Den Auftakt am 21. Oktober 2009 macht Dr. Christoph von Marschall, US-Korrespondent des Berliner Tagesspiegels. Der Obama-Biograph geht der Frage nach der Bedeutung des Charismas für die politische Gestaltungskraft in Demokratien nach. Kann Barack Obama seine Ausstrahlung für die Durchsetzung politischer Ideen nutzen? Kann er damit Mehrheiten für politische Reformen gewinnen? Oder verblasst Charisma in Zeiten von Reformwiderständen und politischen Rückschlägen?

Der Vortrag "Charisma und demokratische Führung in den USA: Barack Obama - ein schwarzer Kennedy?" beginnt um 19 Uhr im Thomas-Ellwein-Saal im Mensagebäude am Holstenhofweg 85.

Weitere Termine

16. November 2009
Willy Brandt: Charismapolitik in der Demokratie
Dr. Wolther von Kieseritzky, Historiker, Berlin

10. Dezember 2009
Gabe, Technik, Show: Wie inszeniert man Charisma?
Prof. Dr. Jürg Häusermann, Medienwissenschaftler, Universität Tübingen

13. Januar 2010
Personenkult im Kommunismus - zwischen Charisma, Inszenierung und
Repression
Daniel Ursprung, lic. phil., Osteuropahistoriker, Universität Zürich

27. Januar 2010
Weibliches Charisma: Frauen, Macht und Politik in Asien
Dr. Andrea Fleschenberg dos Ramos Pinéu, Politikwissenschaftlerin, Universität Hildesheim

2. März 2010
Religion, Politik und Charisma: Der "herrschende Rechtsgelehrte" in Iran
Prof. Dr. Henner Fürtig, Regionalwissenschaftler, GIGA Hamburg

23. März 2010
Diktatur und Charisma
Dr. Erich Follath, Politikwissenschaftler und Journalist, Hamburg

28. April 2010
Charisma und Gewalt in Rebellengruppen
Prof. Dr. Klaus Schlichte, Politikwissenschaftler, Universität Magdeburg

17. Mai 2010
Psychologische Schattenseiten: Charisma und Narzissmus in der Politik
ao. Prof. Dr. Johannes Steyrer, Soziologe, Betriebswirt und Psychotherapeut, WU Wien

7. Juni 2010
Wenn Charisma verblasst ... - Kuba in und nach der Ära Castro
Dr. Susanne Gratius, Politikwissenschaftlerin, FRIDE Madrid

Beginn: Jeweils 19 Uhr
Ort (außer 21.10.): Hauptbibliothek, Hauptgebäude, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
Der Eintritt ist frei.

Initiatorinnen sind Dr. Berit Bliesemann de Guevara und Dr. Tatjana Reiber, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Weitere Informationen: http://www2.hsu-hh.de/zmke/hosting/staack/Flyer_Politisches_Charisma_web.pdf - Flyer zur Vorlesungsreihe
uniprotokolle > Nachrichten > Vortragsreihe zu politischem Charisma
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/186210/">Vortragsreihe zu politischem Charisma </a>