Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

1000 neue Studenten an der Hochschule Zittau/Görlitz

20.10.2009 - (idw) Hochschule Zittau/Görlitz

Zum Wintersemester 2009/2010 konnten an der Hochschule Zittau/Görlitz etwa 1000 neue Studierende begrüßt werden. Damit stemmt sich die Hochschule gegen den Trend des bereits für dieses Jahr vorausgesagten Rückgangs an Studienanfängern. Unter den Neuankömmlingen befinden sich auch zahlreiche ausländische Studierende aus der ganzen Welt, die in einem der 28 Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengängen sowie am Studienkolleg der Hochschule ein Studium beginnen. Herzlich begrüßt wurden die neuen Studierenden am 1. Oktober im Rahmen der feierlichen Immatrikulation. Damit sind insgesamt rund 4000 Studierende an der Hochschule eingeschrieben.
Viele gute Wünsche wurden den neuen Studierenden auf ihren nun beginnenden neuen Lebensabschnitt vom Rektor der Hochschule Zittau/Görlitz, Professor Rainer Hampel, dem Oberbürgermeister der Hochschulstadt Zittau, Arnd Voigt, sowie vom Mitglied des Studentenrates, Herrn Frank Elschner mitgeben. Die Festrede hielt in diesem Jahr der neue Intendant des Gerhart-Hauptmann-Theaters Zittau, Carsten Knödler.
Ein besonderer Höhepunkt der Veranstaltung war die Auszeichnung der besten Absolventen der Hochschule Zittau/Görlitz. Verliehen wurden der Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, der Prof. Hans-Joachim Hildebrand-Preis für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Energietechnik, Preise des Fördervereins der Hochschule Zittau/Görlitz e.V. für hervorragende Leistungen im Studium und außergewöhnliche Leistungen in der Diplomarbeit sowie der Carl-August-Schramm-Preis des Instituts für Bauwesen e. V. für hervorragende Ergebnisse in der Diplomarbeit.
Zum zweiten Mal wurden außerdem Ehrenpreise für die beste Absolventin und den besten Absolventen verliehen. Die Auswahl erfolgte anhand der besten Durchschnittsnote aus der Liste der Preisträger. Die beiden Ehrenpreise, ausgewählte Designerschmuckstücke, wurden von der Firma Schmuckdesign Baldauf aus Zittau gestiftet.
An der Veranstaltung nahmen neben den Studierenden mit ihren Eltern sowie dem Lehrkörper der Hochschule auch Abgeordnete des Bundestages, das Sächsischen Landtages, Vertreter von Partnereinrichtungen des In- und Auslandes, Vertreter von Unternehmen sowie Schulleiter von Gymnasien und Beruflichen Schulzentren teil.
Weitere Informationen: http://www.hs-zigr.de - Aktuelles
uniprotokolle > Nachrichten > 1000 neue Studenten an der Hochschule Zittau/Görlitz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/186232/">1000 neue Studenten an der Hochschule Zittau/Görlitz </a>