Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

VDE|ETG-Workshop zur Elektromobilität der Zukunft

21.10.2009 - (idw) VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch, Antriebssysteme mit Brennstoffzellen und Batterien sind die Alternativen zu Benzin- und Dieselmotoren. Noch arbeiten die Experten an der Umsetzung, um Fragen zur Speicherung von Wasserstoff und zur Lebensdauer der Batterien und Brennstoffzellen zu klären. Experten aus Politik, Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Bereiche Energiewirtschaft und Mobilität diskutieren beim Workshop "Elektromobilität der Zukunft" am 3. Dezember in Berlin über diese und weitere Fragen. Prof. Dr. Hans Müller-Steinhagen vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eröffnet den Workshop am 2. Dezember mit einer Dinner-Speech zum Thema "Erneuerbare Energien und Elektroautos für die Welt von morgen". Im Mittelpunkt des Workshops stehen die Themenblöcke E-Mobility und die Markterschließung mit Vorträgen von Experten aus Industrie und Wissenschaft.

Veranstalter ist die Energietechnische Gesellschaft im VDE (ETG).Die Teilnahmegebühr beträgt für VDE-Mitglieder 210 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 280 Euro. Bei Anmeldung ab dem 3. November erhöht sich die Teilnahmegebühr um 50 Euro. Anmeldung und Infos unter www.vde.com/elektromobilitaet2009

Pressekontakt: Melanie Mora, Telefon: 069 6308-461, melanie.mora@vde.com

uniprotokolle > Nachrichten > VDE|ETG-Workshop zur Elektromobilität der Zukunft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/186319/">VDE|ETG-Workshop zur Elektromobilität der Zukunft </a>