Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 10. August 2020 

Freiburger Gynäkologe Horst-Michael Runge mit zweiter Ehrenprofessur und Verdienstmedaille für Einsatz in Vietnam ausg

28.10.2009 - (idw) Universitätsklinikum Freiburg

Am 14. Oktober 2009 wurde dem Freiburger Professor für Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Horst-Michael Runge die zweite Ehrenprofessur und die Verdienstmedaille "For the Cause of Health" der Sozialistischen Republik Vietnam verliehen. Nach einer ersten Ehrung der Ho-Chi-Minh-University in Ho Chi Minh City im Jahr 2004 wurde Michael Runge nun auch vom Präsidenten der Universität Hue zum Ehrenprofessor der Universität Hue ernannt. "Wissen muss geteilt werden und allen Frauenärztinnen und -ärzten und Hebammen gleichermaßen für eine bessere Versorgung der Frauen und Kinder zugänglich sein. Nur so kann nachhaltig die Gesundheitssituation der Frauen und Kinder in Entwicklungsländern verbessert und die Entstehung einer unerwünschten Zweiklassenmedizin verhindert werden. Die wichtigen Millennium Development Goals der Vereinten Nationen, wie Senkung der mütterlichen und kindlichen Sterblichkeit um zwei Drittel bis zum Jahr 2015, können nur mit einem stärkeren Engagement in der universitären Ausbildung von Ärzten und Hebammen erreicht werden", so Professor Runge anlässlich der Ehrung.

Michael Runge setzt sich seit 15 Jahren in Asien, vor allem in Vietnam und Laos, für die Verbesserung der Frauengesundheit ein. Sein Schwerpunkt ist die universitäre Ausbildung von Frauenärztinnen und -ärzten, welche in vielen Entwicklungsländern an den knappen Ressourcen scheitert.

Zum ersten Mal weltweit wurden in einem Projekt der Entwicklungszusammenarbeit von der Universitäts-Frauenklinik Freiburg unter der Leitung von Prof. Dr. Gerald Gitsch und dem Collaborating Center for Postgraduate Training and Research in Reproductive Health, dessen Direktor Michael Runge ist, 18 Modullehrbücher für die Facharztausbildung und dazu 23 CD-ROMS und 14 DVDs für den Unterricht an Hochschulen entwickelt. Die Lehrmaterialien folgen dem Prinzip des problembezogenen Lernens und wurden als bilinguale Bücher (englisch und vietnamesisch) herausgegeben.

Seit 1994 wurden 27 StipendiatInnen an der Universitäts-Frauenklinik betreut - 18 davon sind inzwischen in ihrem Heimatland in hohe Positionen an Universitäten, großen Frauenkliniken und im Gesundheitswesen aufgerückt und prägen mit dem in den Freiburger Projekten erworbenen Kenntnissen die medizinische Entwicklung ihres Heimatlands.

Hauptsponsoren der deutsch-vietnamesischen Zusammenarbeit sind neben dem Universitätsklinikum Freiburg das Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg, die Else Kröner-Fresenius-Stiftung und die Karl Storz GmbH aus Tuttlingen.

Kontakt:
Prof. Dr. Horst-Michael Runge
Universitäts-Frauenklinik
Tel.: 0761/270-3122
Fax: 0761/270-3196
E-Mail: michael.runge@uniklinik-freiburg.de
Weitere Informationen: http://www.collaboratingcenterobgyn.org/
uniprotokolle > Nachrichten > Freiburger Gynäkologe Horst-Michael Runge mit zweiter Ehrenprofessur und Verdienstmedaille für Einsatz in Vietnam ausg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/186787/">Freiburger Gynäkologe Horst-Michael Runge mit zweiter Ehrenprofessur und Verdienstmedaille für Einsatz in Vietnam ausg </a>