Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 13. Juli 2020 

Zwei neue Vizepräsidenten an der FH Flensburg

28.10.2009 - (idw) Fachhochschule Flensburg

In der mehr als 120- jährigen Geschichte der Hochschule ist erstmalig ist eine Frau in das Leitungsgremium berufen worden.

Flensburg - Der Senat der Fachhochschule Flensburg hat am Nachmittag auf Vorschlag des Präsidenten in geheimer Wahl den Mathematikprofessor Dr. Michael Krätzschmar sowie die Beauftragte für den Technologie-transfer Dr. Heike Bille zu den neuen Vizepräsidenten der Fachhochschule Flensburg gewählt Zwei neue Vizepräsidenten an der FH Flensburg

In der mehr als 120- jährigen Geschichte der Hochschule ist erstmalig ist eine Frau in das Leitungsgremium berufen worden.

Flensburg - Der Senat der Fachhochschule Flensburg hat am Nachmittag auf Vorschlag des Präsidenten in geheimer Wahl den Mathematikprofessor Dr. Michael Krätzschmar sowie die Beauftragte für den Technologietransfer Dr. Heike Bille zu den neuen Vizepräsidenten der Fachhochschule Flensburg gewählt. Die Berufung der beiden Kandidaten erfolgte einstimmig. Ihre Amtszeit beträgt drei Jahre und beginnt am 01.11.2009.

Der Präsident der Fachhochschule Flensburg, Prof. Dr. Herbert Zickfeld, gratulierte im Anschluss den beiden neuen Präsidiumsmitgliedern sehr herzlich zur einstimmigen Wahl und überreichte ihnen zwei große Blumensträuße. "Dieses einstimmige Wahlergebnis ist eine klares Signal an die Hochschulleitung, mit einer neuen Mannschaft gestärkt in die neue Amtsperiode zu starten. Auf uns warten große Aufgaben wie die Ausweitung der internationalen Zusammenarbeit und eine deutliche Stärkung der Bereiche Forschung, Entwicklung und
Technologietransfer. Als Präsident der Fachhochschule Flensburg will ich mit dieser neuen Besetzung des Präsidiums auch deutlich machen, dass wir unseren Beitrag zur Weiterentwicklung dieser Region sehr ernst nehmen", so Prof. Zickfeld.

Für die 13 Senatsmitglieder sind die neuen Vizepräsidenten keine Unbekannten. Der 55-jährige Dr. Michael Krätzschmar ist seit 1989 Professor am Institut für Angewandte Mathematik an der Fachhochschule Flensburg. Krätzschmar studierte von 1972-1979 in Charkow / Sowjetunion und promovierte 1983 an der TU Dresden. Im Jahre 1990 habilitierte er an der TH Darmstadt. In seiner mehr als 20-jährigen Dienstzeit an der FH Flensburg arbeite Prof. Krätzschmar in zahlreichen Ausschüssen mit. Seit diesem Jahr hat er zusätzlich die Aufgaben des Auslandsbeauftragten der Fachhochschule übernommen. Internationalisierung der FH und Qualitätssicherung werden künftig seine Arbeitsfelder sein.

Dr. Heike Bille arbeit seit Mai 1991 als Beauftragte für den Technologietransfer an der Hochschule. Von 1978-1984 studierte sie Lebensmittel-und Biotechnologie an der Technischen Universität Berlin. 1989 promovierte Dr. Bille am Institut für Technische Chemie der Universität Hannover. Als gleichberechtigte Vizepräsidentin wird die 50-jährige künftig den Technologietransfer vom Präsidium aus steuern. Projektmanagement zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, Drittmitteleinwerbung sowie Gremien und Netzwerkarbeit werden im Mittelpunkt ihrer Vizepräsidentschaft stehen.
Weitere Informationen: http://www.fh-flensburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Zwei neue Vizepräsidenten an der FH Flensburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/186821/">Zwei neue Vizepräsidenten an der FH Flensburg </a>