Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Hanse Rowing Cup 2010: Kick-off mit neuer Trainerin und neuem Team

16.11.2009 - (idw) HSBA Hamburg School of Business Administration

Hamburger starten Training für Ruderrennen am 12. Mai 2010 gegen Bremen auf der Alster Hamburg, 16. November 2009 - Das Ruderteam der HSBA Hamburg School of Business Administration hat sich für das nächste Duell am 12. Mai 2010 gegen die Jacobs University Bremen auf der Außenalster neu aufgestellt. 36 Studenten werden in den nächsten Monaten hart trainieren, um für einen der acht Plätze im Boot ausgewählt zu werden, und dann beim Rennen den Wanderpokal zurück nach Hamburg zu holen. Beim Kick-off stellte sich Jana Martens als neue Trainerin vor. Die Jugendtrainerin hat als Steuerfrau des Bundesliga-Achters der Männer des Vereins "Der Hamburger und Germania Ruder Club" den zweiten Platz in der Saison 2009 mit ihrem Boot erreicht. Martens wörtlich: "Wenn ich das diesjährige Potenzial in der Mannschaft sehe, glaube ich an den Sieg im Mai. Wir brauchen uns vor den Bremern sicherlich nicht zu verstecken!"

Anknüpfend an die 154 Jahre alte Tradition des berühmten "Boat Race" zwischen Cambridge und Oxford auf der Themse wollen die beiden privaten Hochschulen der Hansestädte den universitären Rudersport in Norddeutschland stärken. HSBA-Geschäftsführer Uve Samuels sagte: "Bremen wird im kommenden Jahr keine Chance haben! Unsere Studenten brennen darauf, ihren Konkurrenten davonzurudern." Johann Killinger, Geschäftsführer der Buss Gruppe, die das HSBA-Team als Sponsor unterstützt, ist zuversichtlich, dass der straffe Trainingsplan die Hamburger aufs Siegertreppchen führen wird: Dr. Johann Killinger, Geschäftsführer der Buss-Gruppe, die das HSBA-Team als Sponsor unterstützt, sieht mit Freude dem Wettkampf entgegen: "Im Mai kommenden Jahres werden die Hamburger auf und an der Alster ein noch spannenderes Rennen erleben. Wir freuen uns, den Rudersport auf Europas ältester Strecke präsentieren zu können - hanseatischer geht es nicht!"
________________________

Über den Hanse Rowing Cup
Die HSBA Hamburg School of Business Administration und die Jacobs University Bremen haben im vergangenen Jahr den Hanse Rowing Cup auf der Außenalster ins Leben gerufen. Auf der ältesten Ruderstrecke des europäischen Kontinents treten beide Teams über 2.300 Meter gegeneinander an. Mit dem Hanse Rowing Cup wollen die beiden privaten Hochschulen der Hansestädte ihre besondere Verbundenheit aber auch ihren Wettbewerb dokumentieren. Unterstützt wird die HSBA vom "Der Hamburger und Germania Ruder Club" und der Buss Gruppe. Weitere Informationen unter: http://www.hanse-rowing-cup.de.

Über die HSBA
Die HSBA Hamburg School of Business Administration ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Unter Federführung der Handelskammer Hamburg und in Kooperation mit rund 170 namhaften Unternehmen bietet die HSBA duale betriebswirtschaftliche Bachelor- und Master- Studiengänge für rund 500 Studierende an. Die berufsbegleitenden Studiengänge wurden in enger Abstimmung mit den Unternehmen konzipiert und werden ständig weiterentwickelt. Über eine Stiftung werden anwendungsorientierte Forschungsprojekte gefördert. Weitere Informationen unter http://www.hsba.de.


Über die Buss-Gruppe
Die Buss-Gruppe ist mittelständisch, inhabergeführt, unternehmerisch geprägt und dienstleistungsorientiert. Buss hat seinen Ursprung seit 1920 im Hamburger Hafen. Seit Mitte der neunziger Jahre hat Buss aus den Hafendienstleistungen heraus weitere Aktivitäten aufgebaut und hat heute folgende Geschäftsbereiche: Hafenlogistik (Buss Ports), Logistikimmobilien und Gewerbeparks (Ixocon) und Geschlossene Fonds (Buss Capital). Darüber hinaus ist Buss an der traditionsreichen Hamburger Reederei Aug. Bolten beteiligt. Buss beschäftigt rund 400 Mitarbeiter.(www.buss-group.de)

uniprotokolle > Nachrichten > Hanse Rowing Cup 2010: Kick-off mit neuer Trainerin und neuem Team
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/187941/">Hanse Rowing Cup 2010: Kick-off mit neuer Trainerin und neuem Team </a>