Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Wissenschaft und Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010: Die Wissenschaftseinrichtungen der Metropole Ruhr präsentieren ihr

17.11.2009 - (idw) Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Metropole Ruhr und ihre Einrichtungen - Universitäten, Fachhochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen - sind ein wesentlicher Bestandteil der Kultur des Ruhrgebiets. Sie prägen kulturelle und gesellschaftliche Debatten und wirken aktiv an kulturellen Projekten und Institutionen der Metropole Ruhr mit. Anfang Dezember stellen Vertreter der Wissenschaftseinrichtungen ihre Veranstaltungen und Projekte vor, mit denen sie sich am Jahr der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 beteiligen. Das Kontaktbüro Wissenschaft - Kulturhauptstadt 2010 lädt Sie herzlich ein zur Pressekonferenz am 1. Dezember 2009 von 11 bis 12 Uhr in der Philharmonie Essen (Huyssenallee 53, 45128 Essen). Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Prof. Dr. Oliver Scheytt, Geschäftsführer der RUHR.2010 GmbH
Annina Lottermann, Leiterin des Kontaktbüros Wissenschaft - Kulturhauptstadt 2010
Prof. Dr. Klaus-Peter Busse, Rektoratsbeauftragter für die Kulturhauptstadt der TU Dortmund
Norbert Dohms, Rektoratsbeauftragter für die Kulturhauptstadt der Hochschule Bochum
Prof. Dr. Jürgen Howaldt, Vorsitzender des Wissenschaftsforums Ruhr e.V.
Prof. Dr. Claus Leggewie, Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI)

Die Veranstaltung moderiert Dr. Norbert Jegelka, Geschäftsführer des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI).

Um Anmeldung bis zum 30. November 2009 wird gebeten.

Weitere Informationen: http://www.wissenschaft2010.de

Kontakt und Anmeldung:
Annina Lottermann
Kontaktbüro Wissenschaft - Kulturhauptstadt 2010
Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)
Goethestraße 31
45128 Essen,
Tel. 0201 7204-252
annina.lottermann@kwi-nrw.de

Über das Kontaktbüro Wissenschaft - Kulturhauptstadt 2010:
Das Kontaktbüro Wissenschaft - Kulturhauptstadt 2010 ist Anfang des Jahres 2008 als gemeinsame Initiative der RUHR.2010 GmbH und des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) eingerichtet worden. Zu den Aufgaben des Büros gehören die wechselseitige Information, der Dialog und die Entwicklung von Projekten für die Kulturhauptstadt. Auf seiner Internetseite http://www.wissenschaft2010.de bietet das Kontaktbüro eine Übersicht über die wissenschaftliche Forschung, Vortragsreihen, Initiativen und Projekte in Bezug auf RUHR.2010 sowie einen Veranstaltungskalender.

uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaft und Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010: Die Wissenschaftseinrichtungen der Metropole Ruhr präsentieren ihr
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/188012/">Wissenschaft und Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010: Die Wissenschaftseinrichtungen der Metropole Ruhr präsentieren ihr </a>