Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Honorarprofessur verliehen

17.11.2009 - (idw) Hochschule Ulm

Die Hochschule Ulm hat auf Antrag der Fakultät Maschinenbau und Fahrzeugtechnik dem langjährigen Lehrbeauftragten Dr.-Ing. Herwig Maier die Würde eines Honorarprofessors verliehen. Herwig Maier hält seit fast 15 Jahren an der Fakultät Vorlesungen über konventionelle Kraftwerkstechnik und behandelt dabei die Bereiche Feuerung, Dampferzeugung, Rauchgasreinigung und Betrieb. Der derzeitige Leiter des Zentrallabors der EnBW Kraftwerke AG ist auf dem Gebiet der Dampferzeugung und der Rauchgasreinigung ein anerkannter Fachmann. Im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit für die Vereinigung der Großkraftwerksbetreiber (VGB) ist er seit 2007 Vorsitzender des Technischen Ausschusses Chemie sowie Mitglied des Hauptausschusses Umweltschutztechnik, Chemie und Arbeitssicherheit. Vor kurzem erst hat er zusätzlich den Vorsitz des "European Technical Committee Chemistry" des VGB Power Tech e.V. übernommen.

Die Hochschule Ulm würdigt mit der Ernennung zum Honorarprofessor sein fortwährendes Engagement für die Fachhochschule und deren Studierende, mit dem er unter anderem das Angebot des Wahlpflichtfaches Kraftwerkstechnik sicherstellt. In seiner Antrittsvorlesung unternahm der gebürtige Österreicher, der an der TU Graz Technische Chemie studierte und dort auch promoviert worden war, mit dem Auditorium einen pointierten Streifzug durch die geschichtliche Entwicklung der Kraftwerkschemie.

uniprotokolle > Nachrichten > Honorarprofessur verliehen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/188061/">Honorarprofessur verliehen </a>