Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Dem "Opfer-Sein" ein Gesicht geben

17.11.2009 - (idw) Katholische Stiftungsfachhochschule München

Ausstellung zum Thema "Opfer" an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern Zwischen dem 09. und 16. Dezember 2009 findet im Neubau der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern in Kooperation mit dem WEISSEN RING e.V. eine Ausstellung zum Thema "Opfer", eine Kampagne gegen häusliche Gewalt und sexuelle Misshandlungen von Frauen und Kindern, statt.

Statistisch gesehen, wird jede dritte Frau in ihrem Leben Opfer von Gewalt. Am häufigsten geschieht dies zu Hause und oft im Beisein der Kinder.

Die Ausstellung mit mehr als 100 Bildern beschäftigt sich mit dem "Opfer-Sein" von sexuellem Missbrauch und häuslicher Gewalt und will die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren, aber auch den Betroffenen Mut machen, sich Hilfe zu holen.

Die Ausstellung wurde von Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar und dem WEISSEN RING e.V. initiiert und wandert seit 2003 im Bundesgebiet.

Öffnungszeiten:
09. - 16. Dezember
Montag - Freitag, 15:00Uhr - 17:00Uhr
Katholische Stiftungsfachhochschule München
Abteilung Benediktbeuern
Neubau
Don-Bosco-Str. 1
81367 Benediktbeuern
Weitere Informationen: http://www.ksfh.de http://www.weisser-ring.de
uniprotokolle > Nachrichten > Dem "Opfer-Sein" ein Gesicht geben
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/188064/">Dem "Opfer-Sein" ein Gesicht geben </a>