Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Einfallsreiche Lösungen und Geschäftsideen werden prämiert

18.11.2009 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Innovationspreis 2009 wird am 24. November im Audimax verliehen Die Verleihung des Innovationspreises gewinnt Jahr für Jahr an Bedeutung und hat sich inzwischen zum alljährlichen Höhepunkt der Zusammenarbeit der Fachhochschule Brandenburg (FHB) mit regionalen Unternehmen entwickelt. Die besten "innovativen Lösungen praxisnaher Probleme in Brandenburg" werden am

Dienstag, 24. November, um 18 Uhr im Audimax der FH Brandenburg (Magdeburger Straße 50)

vorgestellt und prämiert. Die FH Brandenburg hat den Innovationspreis in enger Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen und der kommunalen Wirtschaftsförderung ausgeschrieben. Der Wettbewerb richtet sich an junge Beschäftigte und Unternehmer sowie Schüler und Studierende in Nord-West-Brandenburg.

In diesem Jahr war der Wettbewerb besonders attraktiv: Neben den regulären drei Preisen im Gesamtwert von 6.000 Euro wurde ein Sonderpreis für eine innovative Geschäftsidee ausgeschrieben; dieser Preis ist mit 500 Euro dotiert. Alle Teilnehmer erhalten Urkunden, die besten Ideen werden außerdem öffentlichkeitswirksam in einer Sonderausgabe der Hochschulzeitschrift infocus bekannt gemacht.

uniprotokolle > Nachrichten > Einfallsreiche Lösungen und Geschäftsideen werden prämiert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/188173/">Einfallsreiche Lösungen und Geschäftsideen werden prämiert </a>