Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

"Virtuelle Welten in Bild und Ton: Gedanken zur Zukunft der digitalen Medien"

19.11.2009 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Der "Verein der Freunde und Förderer der Angewandten Informatik der FH Erfurt e.v." sowie die Fachrichtung Angewandte Informatik der Fachhochschule Erfurt lädt am 26.11.2009 um 16.30 Uhr zu folgendem Vortrag ein:

"Virtuelle Welten in Bild und Ton: Gedanken zur Zukunft der digitalen Medien" durch Herrn Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg, Professor am Institut für Medientechnik an der TU Ilmenau und Direktor des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie in Ilmenau.

Prof. Karlheinz Brandenburg wurde berühmt durch seinen Beitrag zu einer Technologie, die heute nicht mehr wegzudenken ist - dem MP3-Standard.
Seine Dissertation beschreibt die Grundlagen für die Entwicklung des MPEG Layer-3, besser bekannt als MP3, sowie des MPEG-2 Advanced Audio Co-ding (AAC) und vieler anderer moderner Verfahren der Audiocodierung.
Karlheinz Brandenburg ist bekannt für seine grundlegenden Arbeiten im Bereich der Audiocodierung, der Wahrnehmungsmessung, der Wellenfeldsynthese und der Psychoakustik.

Der Vortrag ist öffentlich und alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen.

Ort: Audimax, Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25, Haus 8
Wann: 26.11.2009
Beginn: 16.30 Uhr

uniprotokolle > Nachrichten > "Virtuelle Welten in Bild und Ton: Gedanken zur Zukunft der digitalen Medien"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/188185/">"Virtuelle Welten in Bild und Ton: Gedanken zur Zukunft der digitalen Medien" </a>