Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Schlaganfallbehandlung und -forschung an der Uniklinik Köln preisgekrönt

07.12.2009 - (idw) Uniklinik Köln

Priv.-Doz. Dr. Roland Sparing, Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Uniklinik Köln, ist in Berlin mit dem Förderpreis 2009 der Deutschen Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation (DGNKN) ausgezeichnet worden. Der Förderpreis der DGNKN wird alle zwei Jahre für eine herausragende wissenschaftliche Arbeit einer Nachwuchswissenschaftlerin / eines Nachwuchswissenschaftlers vergeben, die ein Thema aus dem Aufgabengebiet der DGNKN behandelt (Neurotraumatologie, klinische Neuropsychologie, neurologisch-neuropsychologische Rehabilitation, neurochirurgische Rehabilitation, Aphasieforschung und -behandlung). Der Förderpreis ist mit 5.000 Euro dotiert.
Sparing erhielt den Preis als Würdigung seiner Arbeiten auf dem Gebiet der Rehabilitation von Patienten mit Schlaganfall-bedingten Ausfall-Erscheinungen mittels schwacher Gleichstromstimulation (transkranieller Magnetstimulation und transkranieller Gleichstromapplikation). Die Jury hob insbesondere seine Habilitationsleistung und die kürzlich in der Fachzeitschrift BRAIN veröffentlichte Arbeit "Bidirectional alterations of interhemispheric parietal balance by non-invasive cortical stimulation" hervor.
Für die Klinik und Poliklinik für Neurologie der Uniklinik Köln ist dies eine weitere wichtige Bestätigung ihrer Strategie, neben der Akutbehandlung des Schlaganfalls auch die Rehabilitation von Schlaganfallpatienten in das universitäre Umfeld einzubetten. So werden Schlaganfallpatienten so früh und so intensiv wie möglich in ihren Bemühungen um eine Rehabilitation unterstützt.
In dieses Konzept passt auch die Anfang dieses Jahres eröffnete Frührehastation, die eine optimale Behandlung von Schlaganfallpatienten "aus einer Hand" ermöglicht - elementar für die Minimierung von Langzeitschäden.
Ansprechpartner:
Priv.-Doz. Dr. Roland Sparing
Uniklinik Köln
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Tel: 0221 478 6191
Email:roland.sparing@uk-koeln.de

Sina Vogt
Leiterin Stabsabteilung Kommunikation Uniklinik Köln
Telefon: 0221 478- 5548
E-Mail: pressestelle@uk-koeln.de

uniprotokolle > Nachrichten > Schlaganfallbehandlung und -forschung an der Uniklinik Köln preisgekrönt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/189299/">Schlaganfallbehandlung und -forschung an der Uniklinik Köln preisgekrönt </a>