Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Prof. Martin Burchardt neuer Direktor der Urologischen Klinik

21.12.2009 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Zum 1. Dezember 2009 hat Prof. Martin Burchardt (Foto) die Leitung der Klinik und Poliklinik für Urologie am Universitätsklinikum Greifswald übernommen. Der gebürtige Hamburger tritt die Nachfolge des langjährigen Klinikdirektors Prof. Klaus-Jürgen Klebingat an. Der 42-Jährige wechselte von der Medizinischen Hochschule Hannover in den Nordosten. In Hannover war Prof. Martin Burchardt Stellvertretender Klinikleiter der Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie sowie Leiter des Urologischen Forschungslabors. Prof. Martin Burchardt hat in Hamburg Medizin studiert. Seine Ausbildungsstationen führten ihn anschließend unter anderem über das Allgemeine Krankenhaus Altona in Hamburg, die Columbia Universität New York an die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und an die Medizinische Hochschule Hannover. Der dreifache Vater ist neben seiner klinischen Arbeit mit zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen sowohl in der Forschung als auch in der Lehre und Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses aktiv. Der neue Direktor strebt für sein Fachgebiet eine Patientenversorgung in einer hochwertigen Qualität an, die über die Region ausstrahlt. Innovative Behandlungskonzepte, so in der operativen Onkologie, der minimal-invasiven Chirurgie, der endourologischen Steintherapie und der Lasertherapie des Harntraktes, sollen gezielt weiterentwickelt werden. Interdisziplinäre Behandlungskonzepte, beispielsweise das Beckenbodenzentrum mit der Gynäkologie, Chirurgie, Neurologie und Neurochirurgie, oder in der Tumortherapie in Kooperation mit den Onkologen, Strahlentherapeuten und Radiologen, werden ausgebaut. "Ein weiteres Ziel ist die Etablierung eines molekular-urologischen Forschungsschwerpunktes, um die individualisierte Medizin auch in diesem medizinischen Fachgebiet zu intensivieren", betonte Prof. Martin Burchardt. "Wichtig ist mir auch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Fachärzten."

Die Greifswalder Urologie verfügt über einen stationären Bereich mit 37 Betten inklusive einer Überwachungseinheit sowie über eine Poliklinik. Für das kommende Jahr ist der Umzug in den Neubauabschnitt 2 in der Sauerbruchstraße vorgesehen.

Ansprechpartner
Universitätsklinikum Greifswald
Klinik und Poliklinik für Urologie
Direktor: Prof. Dr. med. Martin Burchardt
Fleischmannstraße 42-44, 17475 Greifswald
T +49 3834 86-59 79
F +49 3834 86-59 78
E martin.burchardt@uni-greifswald.de
http://www.klinikum.uni-greifswald.de

uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Martin Burchardt neuer Direktor der Urologischen Klinik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/190039/">Prof. Martin Burchardt neuer Direktor der Urologischen Klinik </a>