Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Auslegungen zur Energieeinsparverordnung 2009 online

21.12.2009 - (idw) Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Aktuelle Auslegungen der am 1. Oktober 2009 in Kraft getretenen neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) sind ab sofort auf der Website des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) verfügbar. Die Fachkommission "Bautechnik" der Länder hatte die in einer Projektgruppe der Kommission erarbeitete Vorlage Anfang Dezember verabschiedet. Durch die Auslegungen erhalten Anwender der Verordnung eine höhere Rechtssicherheit.

Schon bei früheren Fassungen der EnEV waren in der Praxis immer wieder Detailfragen aufgekommen, die sich aus dem Text der Verordnung allein nicht beantworten ließen. Die für den Vollzug der Verordnung verantwortlichen Ministerien der Länder haben deshalb im Zuständigkeitsbereich der Fachkommission "Bautechnik" eine Projektgruppe eingesetzt, die Auslegungen zu solchen Fragen entwickelt. Das BBSR berät die Gruppe fachlich bei ihrer Arbeit.

Die EnEV 2009 ist Teil der Klimaschutzpolitik der Bundesregierung und stellt Anforderungen an die energetische Beschaffenheit neuer Gebäude, aber auch für bestimmte Fälle baulicher Veränderungen an beheizten und gekühlten Gebäuden. Hinzu kommen ausgewählte Nachrüstungspflichten. Diese beschränken sich auf Maßnahmen, bei denen von einer hohen Wirtschaftlichkeit der Investition ausgegangen wird.

Neben den aktuellen Auslegungen können Interessierte weitere Informationen zur Energieeinspargesetzgebung unter http://www.bbsr-energieeinsparung.de abrufen.

Ansprechpartner:
Horst Schettler-Köhler, Referat II 2 - Energieeinsparung, Klimaschutz, dena
Tel.: +49(0)22899 401-1530, horst.schettler@bbr.bund.de
Andrea Vilz, Referat II 2 - Energieeinsparung, Klimaschutz, dena
Tel.: +49(0)22899 401-1275, andrea.vilz@bbr.bund.de

***************
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS). Es berät die Bundesregierung bei Aufgaben der Stadt- und Raumentwicklung sowie des Wohnungs-, Immobilien- und Bauwesens.

uniprotokolle > Nachrichten > Auslegungen zur Energieeinsparverordnung 2009 online
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/190053/">Auslegungen zur Energieeinsparverordnung 2009 online </a>