Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Hochschulrat berufen

28.12.2009 - (idw) Hochschule Zittau/Görlitz

Durch die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Frau Prof. Sabine von Schorlemer, wurden die Mitglieder für den Hochschulrat der Hochschule Zittau/Görlitz berufen. Am 21. Dezember 2009 überreichte der Rektor, Prof. Dr.-Ing. habil. Rainer Hampel, den Mitgliedern die Berufungsschreiben. Dem Hochschulrat gehören an: Prof. Dr.-Ing. Matthias Krause, Geschäftsführer der Stadtwerke Halle GmbH, Martina Weber, Dezernentin für Gesundheit und Soziales des Landkreises Görlitz, Prof. Dr.-Ing. Sylvia Rohr, Geschäftsführerin der Graduate School of Excellence for advanced Manufactoring Engineering der Universität Stuttgart, Dr.-Ing. Roman Müller, Vice President, Sales Germany, Bombardier Transportation GmbH, Prof. Dr. oec. Norbert Reiß, Referatsleiter Umweltschutz, Technologie und Sachverständigenwesen der IHK Dresden, Prof. Dr.-Ing. Dietmar Gorgius, Hochschule Zittau/Görlitz, und Prof. Dr. rer. pol. Dr. h.c. Clemens Renker, Hochschule Zittau/Görlitz.

Der Hochschulrat konstituierte sich und wählte Herrn Prof. Krause zu seinem Vorsitzenden. Stellvertreterin ist Frau Weber.

Die Aufgaben des Hochschulrates sind im § 86 des Sächsischen Hochschulgesetzes festgelegt. So gibt dieser Empfehlungen zur Profilbildung und Verbesserung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule und ist unter anderem für die Erstellung eines Vorschlages für die Wahl des Rektors, die Genehmigung der Entwicklungsplanung der Hochschule, des Wirtschaftsplanentwurfs und des Jahresabschlusses zuständig.

Bildunterschrift:

uniprotokolle > Nachrichten > Hochschulrat berufen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/190159/">Hochschulrat berufen </a>