Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Marktstudie 3-D-Messtechnik in der deutschen Automobil- und Zulieferindustrie

20.01.2010 - (idw) Fraunhofer Vision

Die vorliegende Untersuchung von Fraunhofer Vision gibt einen Überblick zum Einsatz und zur Verbreitung von 3-D-Messtechnik in den Produktions- und Entwicklungslinien der deutschen Automobil- und Zulieferindustrie. Befragt wurden einige Tausend ausgesuchte Anwender über alle Stufen der automobilen Wertschöpfungskette. Durch die Einbeziehung gleichartig angelegter Erhebungen der Jahre 1999 und 2003 werden auch langfristige Trends sichtbar. Zielsetzung ist eine differenzierte Betrachtung von neuer optischer 3-D-Messtechnik im Vergleich zu traditionell eingesetzten taktilen Verfahren.

Schwerpunkte sind die Beschreibung typischer Messanforderungen und -objekte, Angaben zum Messablauf, Ableitungen zum Nutzerverhalten sowie mögliches Verbesserungspotenzial bei Hardware, Software und Service.

Darüber hinaus werden Anbieter optischer 3-D-Messtechnik im Rahmen von strukturierten Porträts aufgelistet und allgemeine Marktdaten zur Automobil- und Zulieferindustrie und den Bereichen Industrielle Bildverarbeitung und 3-D-Messtechnik geliefert.

Die rund 90-seitige Publikation ist wahlweise als vierfarbige Druckversion oder elektronisch als PDF-Dokument erhältlich und kann im Internet unter www.vision.fraunhofer.de/webshop bestellt werden.

Inhalt:

Einführung
Ziel der Studie
Vorgehensweise und Methodik

Allgemeine Marktdarstellung
Anwender-Markt
Anbieter-Markt
Wissenschaftsbereich

Ergebnisse und Analyse der Erhebung
Verwendete 3-D-Messtechnik
Typisches Messobjekt
Durchführung der Messung
Umstellung auf neue 3-D-Messtechnik
Verbesserungspotenzial
Anregungen der Befragungsteilnehmer

Angebotssituation für 3-D-Messtechnik
Verfahren und Technologien
Richtlinien und Prüfstandards
Hersteller optischer 3-D-Messsysteme

Daten:

Titel: Marktstudie 3-D-Messtechnik in der deutschen Automobil- und Zulieferindustrie
Herausgeber: Fraunhofer-Allianz Vision, Am Wolfsmantel 33, 91058 Erlangen, E-Mail: vision@fraunhofer.de
Verlag: Fraunhofer Verlag, Stuttgart
Umfang: 94 Seiten
Layout: broschiert, 4farbig
Preis: Print-Version: 210,28 zzgl. 7% MwSt., PDF-Version: 154,21 zzgl. 7% MwSt
ISBN: 978-3-8396-0087-0
Bezug: Büro der Fraunhofer-Allianz Vision oder Buchhandel

Fachliche Anfragen:
Michael Sackewitz
Telefon +49 9131 776-500
vision@fraunhofer.de

Pressekontakt:
Fraunhofer-Allianz Vision
Regina Fischer M. A.
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Telefon +49 9131 776-530
Fax +49 9131 776-599
vision@fraunhofer.de
http://www.vision.fraunhofer.de

Die Fraunhofer-Allianz Vision ist ein Zusammenschluss von Fraunhofer-Instituten zu den Themen Bildverarbeitung, optische Inspektion und 3-D-Messtechnik, Röntgenmesstechnik und zerstörungsfreie Prüfung.
Weitere Informationen: http://vision.fraunhofer.de/de/texte/782.html http://www.vision.fraunhofer.de/de/presse/304.html - Text-/Bild-Download für Presse http://vision01.iis.fraunhofer.de/VInet-shop/articleMarktstudie.php?artnr=052-31... - Bestellmöglichkeit
uniprotokolle > Nachrichten > Marktstudie 3-D-Messtechnik in der deutschen Automobil- und Zulieferindustrie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/190966/">Marktstudie 3-D-Messtechnik in der deutschen Automobil- und Zulieferindustrie </a>