Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. November 2019 

Auftakt Energiekonferenz in Essen: Wie soll Deutschland in Zukunft Energie gewinnen?

21.01.2010 - (idw) Wissenschaft im Dialog

Wie soll in Zukunft all die Energie gewonnen werden, die Tag für Tag gebraucht wird zum Kochen, Heizen oder Fortbewegen, um Maschinen anzutreiben oder ganze Städte zu beleuchten? Unter der Schirmherrschaft von Reinhard Paß, Oberbürgermeister der Stadt Essen, und Prof. Dr. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, diskutieren vom 23.01. an Essener Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit Energie-Experten über den Energiemix der Zukunft.

Anlässlich des ersten gemeinsamen Auftritts von Oberbürgermeister Reinhard Paß und Universitätsrektor Prof. Dr. Ulrich Radtke zum Auftakt dieser Konferenz am 23.01. um 10:00 Uhr ist die Presse herzlich in die Philharmonie Essen Saalbau eingeladen. An drei Wochenenden diskutieren Interessierte aus Essen und Umgebung mit Wissenschaftlern, die im Bereich Energiegewinnung forschen. Mit dabei sind Jugendliche ebenso wie Erwachsene. An den beiden Vorbereitungswochenenden macht sich die Gruppe mit dem Thema vertraut, am dritten Wochenende steht ein Bürgergutachten an, eine Empfehlung an Forschung und Politik: Wie sollte - aus Sicht von Essener Bürgerinnen und Bürgern - Deutschland in Zukunft seine Energie gewinnen?

Wissenschaft im Dialog (WiD) - die Initiative der großen deutschen Wissenschaftsorganisationen - lädt zu dieser sogenannten Konsensuskonferenz ein. Ziel von WiD ist es, Forschung und Gesellschaft miteinander ins Gespräch zu bringen. WiD will das Interesse an Themen der Forschung wecken und eine Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern am Diskurs über wissenschaftliche Themen fördern.

Diskutiert wird an drei Wochenenden:
23.-24.01.2010 (1. Vorbereitungswochenende)
30.-31.01.2010 (2. Vorbereitungswochenende)
06.-08.02.2010 (Konsensuskonferenz und Übergabe des Bürgergutachtens)

Auftakt der Konsensuskonferenz mit Oberbürgermeister Paß und Universitätsrektor Radtke:
23.01.2010, 10:00 bis 10:40 Uhr

Es sprechen:
- Reinhard Paß, Oberbürgermeister der Stadt Essen
- Prof. Dr. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen
- Dr. Herbert Münder, Geschäftsführer Wissenschaft im Dialog

Veranstaltungsort:
Philharmonie Essen Saalbau
Grüner Saal
Huyssenallee 53
45128 Essen

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.wissenschaft-debattieren.de.

Ihre Ansprechpartnerin bei Wissenschaft im Dialog:
Projektleitung Konsensuskonferenz
Maria Kolbert
Tel.: 030 / 206 22 95 65
maria.kolbert@w-i-d.de
Weitere Informationen: http://www.wissenschaft-debattieren.de
uniprotokolle > Nachrichten > Auftakt Energiekonferenz in Essen: Wie soll Deutschland in Zukunft Energie gewinnen?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/191062/">Auftakt Energiekonferenz in Essen: Wie soll Deutschland in Zukunft Energie gewinnen? </a>