Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Fraunhofer IML präsentiert auf der CeBIT 2010 effiziente ERP-Auswahl

09.02.2010 - (idw) Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Der ERP Markt ist weiterhin in Bewegung. Hersteller entwickeln Branchensoftware und teilen zwecks besserer Anpassbarkeit die Software in Module. Hierdurch wird eine unternehmensspezifischere Auswahl ermöglicht, der ERP-Markt wird allerdings aufgrund der Vielzahl von Variationsmöglichkeiten für die Unternehmen unübersichtlicher. Das Fraunhofer IML hat daher eine Informationsplattform aufgebaut, die Unternehmen eine objektive Auswahl ermöglicht. Unternehmen, die ein ERP-System suchen, sind an dieser Stelle meistens überfordert. Ihnen fehlen die Erfahrung und entsprechend das notwendige Know-how. Darüber hinaus ist bei einem ERP-Auswahl- und Einführungsprojekt zu berücksichtigen, dass vor allem bei einer eigenständigen Durchführung erhebliche Personalressourcen erforderlich sind. Für die Erstellung des Lastenheftes sind mehrere Workshops zwecks Prozess- und Funktionalitäten-Aufnahme durchzuführen. Bei einer eigenständigen Erstellung ist hierbei des Weiteren zu beobachten, dass oftmals der zeitliche Rahmen nicht eingehalten und die Aufdeckung von Optimierungspotenzialen verhindert wird. Aus diesen Gründen wenden sich immer mehr Unternehmen an das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML. Dort wird ihnen eine objektive, kostengünstige und schnelle ERP-Auswahl angeboten.
Das Fraunhofer IML bietet aufbauend auf einer Analyse und Optimierung der betrieblichen Unternehmensabläufe und Organisationsstrukturen die Unterstützung bei der analytischen Vorbereitung, der ERP-Systemauswahl und Einführung an. Für die Phase der Vorauswahl wurde eine Online-Datenbank (www.erp-logistics.com) entwickelt, mit deren Hilfe Unternehmen eigenständig eine ERP-Vorauswahl treffen können.
Die Studie wird auf der CeBIT 2010 in der Halle 5 (Stand A55) vorgestellt.
Zudem können interessierte Unternehmen an einem durch das Fraunhofer IML geführten Rundgang durch den Bereich "Business IT: Enterprise Applications" in Halle 5 teilnehmen. Auf diese Weise erhalten Unternehmen einen ersten Eindruck von denjenigen ERP-Systemen, die eventuell für ihr Unternehmen in Frage kommen. Die Rundgänge werden ab Mittwoch, den 03.03.2010, täglich von 9-16 Uhr angeboten. Termine können u. a. auf der Internetseite angefragt werden.(RFN)
http://www.erp-logistics.com/1/1/erp-logistics.html

uniprotokolle > Nachrichten > Fraunhofer IML präsentiert auf der CeBIT 2010 effiziente ERP-Auswahl
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/191984/">Fraunhofer IML präsentiert auf der CeBIT 2010 effiziente ERP-Auswahl </a>