Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Energiesparfüchse sammeln Punkte und senken Kosten - neues Online-Portal

11.02.2010 - (idw) Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Bald lohnt sich Energiesparen doppelt. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

bald lohnt sich Energiesparen doppelt, denn die Osnabrücker Kommunikationsagentur "Die Etagen" entwirft gemeinsam mit der Universität Osnabrück und der Thüga MeteringService das deutschlandweit erste Energiesparpunkteportal für Verbraucher. Energiesparfüchse können so nicht nur ihre Kosten senken, sondern erhalten auf dem Internetportal für ihre Punkte Prämien wie Energiesparlampen, Gutscheine für Urlaubsreisen und vieles mehr. Die zweite Säule des Projekts: Ein monatlicher Überblick über den Energieverbrauch. So wird Energiesparen transparenter, reizvoller und langfristig einfacher.

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert das innovative Kommunikationskonzept. Wie das Energiesparpunkteportal genau funktioniert erfahren Sie

am Donnerstag, 25. Februar 2010,
um 11.30 Uhr
bei Die Etagen GmbH, Goethering 8, 49074 Osnabrück,

bei der Bewilligungsübergabe durch DBU-Generalsekretär Dr. Fritz Brickwedde an den Geschäftsführer von Die Etagen, Andree Josef. Fragen zum Energiesparpunkteportal beantwortet Ihnen auch Prof. Dr. Oliver Vornberger von der Universität Osnabrück.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Kollegiale Grüße

Franz-Georg Elpers
- Pressesprecher -

uniprotokolle > Nachrichten > Energiesparfüchse sammeln Punkte und senken Kosten - neues Online-Portal
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/192136/">Energiesparfüchse sammeln Punkte und senken Kosten - neues Online-Portal </a>