Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

15 532 Bewerbungen - ein Rekord

28.06.2003 - (idw) Fachhochschule München

Höchster Bewerbungsstand seit Bestehen der FH München

15.532 Studieninteressenten haben sich an der Fachhochschule München für ein Studium im Wintersemester 2003/04 angemeldet. Das sind 15,57 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Statistik des Amtes für Studienangelegenheiten zeigt, dass es sich bei diesem Rekord um die höchsten Bewerberzahlen seit Gründung der Fachhochschule München im Jahre 1971 handelt.

Die höchste Steigerung von 77 Prozent (131, Vorjahr 74) kann der Diplomstudiengang Verfahrenstechnik Papier-Kunststoff verzeichnen. Es folgen mit 53,6 Prozent (344, Vorjahr 224) Feinwerk- und Mikrotechnik, mit 43 Prozent (144, Vorjahr 101) Versorgungstechnik und mit je 40 Prozent (163, Vorjahr 116) Kartographie und Geomedientechnik sowie Druck- und Medientechnik (388, Vorjahr 277). Leicht zurückgegangen sind die Bewerberzahlen in den Diplomstudiengängen Vermessung und Geoinformatik um 3 Prozent (97 Bewerbungen, Vorjahr 100) und in Industrial Design um 2,4 Prozent (243, im Vorjahr 249). Der Studiengang Informatik führte zum ersten Mal ein Eignungsfeststellungsverfahren durch und ließ 606 Bewerbungen zu ( - 27,8 Prozent, Vorjahr 839).
Die höchsten Anmeldezahlen erreichen - wie in den Vorjahren- wieder die Diplomstudiengänge Betriebswirtschaft mit 3 076 Studienbewerbern, gefolgt von Sozialer Arbeit mit 2. 049, Tourismusmanagement 1.976, Wirtschaftsingenieurwesen 1.098 sowie Fahrzeug- und Flugzeugtechnik mit 922.
Einen vielversprechenden Boom können die technischen Masterstudiengänge registrieren: Um 60,7 Prozent haben sich die Anmeldungen bei dem akkreditierten Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (135, Vorjahr 84) gesteigert, um 54 Prozent bei Electrical Engineering (37, Vorjahr 24) und um 51 Prozent bei Systems Engineeering (68, Vorjahr 45).
"Ich führe diese optimale Zahlen unter anderem auf das gute Image zurück, das ein Studium an der innovationsfreudigen Fachhochschule München bei der Jugend genießt. Aber auch der bedienungsfreundliche Internetauftritt, der erstmals die Möglichkeit bot sich online bewerben zu können, trägt viel zu diesem Ergebnis bei", kommentiert Präsidentin Dr. Schick das Rekordergebnis.

Fachhochschule München - PRESSE und KOMMUNIKATION
uniprotokolle > Nachrichten > 15 532 Bewerbungen - ein Rekord

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19444/">15 532 Bewerbungen - ein Rekord </a>