Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Doppelerfolg: Bielefelder Frauen und Männer deutsche Hochschulmeister im Handball

01.07.2003 - (idw) Universität Bielefeld

Bei der Endrunde der deutschen Hochschulmeisterschaften im Handball hat die Herrenmannschaft der Universität Bielefeld ihren Vorjahreserfolg wiederholt. Im Finale gewannen die Bielefelder Studenten in souveräner Manier gegen die Universität Bochum mit 21:15 Toren. Auch die Studentinnen der Universität Bielefeld - im vergangenen Jahr Vizemeister - holten sich mit einem ungefährdeten 22:16-Sieg gegen die Universität Tübingen den Titel. Bürgermeister Rainer Wend, MdB, und Rektor Dieter Timmermann nahmen die Siegerehrung vor. Für die professionelle und gelungene Ausrichtung der Endrunde, an der acht Damen- und sieben Herren-Teams deutscher Hochschulen in Bielefeld teilnahmen, sorgten die Teilnehmer des Seminars "Eventplanung" des Bielefelder sportwissenschaftlichen Studiengangs "Gesundheit und Management".
uniprotokolle > Nachrichten > Doppelerfolg: Bielefelder Frauen und Männer deutsche Hochschulmeister im Handball

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19523/">Doppelerfolg: Bielefelder Frauen und Männer deutsche Hochschulmeister im Handball </a>