Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Klinik für Tumorbiologie erhählt Europäischen Wissenschafts Kulturpreis 2003

01.07.2003 - (idw) Klinik für Tumorbiologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

FREIBURG. Die Klinik für Tumorbiologie wurde 1993 als An-Institut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau eröffnet. Der Schulmedizin verpflichtet wollte sie offen sein für unkonventionelle Denkstile und Forschungsrichtungen - aus der Überzeugung heraus, dass es in der Medizin um beides gehen muss, um die Krankheit im Menschen und um den Menschen in der Krankheit. Jüngstes Projekt ist ein auf mehrere Jahre angelegtes nationales Programm zur Förderung der Patientenkompetenz.

Initiatoren der Klinik für Tumorbiologie waren Prof. Gerd Nagel (1986 bis 1990 Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft) und der Berliner Unternehmer und Mäzen Dr. Erich Marx.

Prof. Nagel wird für dieses sein Lebenswerk mit dem Europäischen Wissenschafts Kulturpreis der Europäischen Kulturstiftung ProEuropa ausgezeichnet.

Die Preisverleihung an Prof. Nagel und die Klinik für Tumorbiologie fand am 27. Juni in Freiburg statt.
uniprotokolle > Nachrichten > Klinik für Tumorbiologie erhählt Europäischen Wissenschafts Kulturpreis 2003

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19543/">Klinik für Tumorbiologie erhählt Europäischen Wissenschafts Kulturpreis 2003 </a>