Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Veränderungsprozesse gestalten - FH Potsdam startet Ende August berufsbegleitende Weiterbildung

02.07.2003 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Unternehmen, Organisationen, Verwaltungen und Projekte sind einem immer rasanteren Wandlungsdruck ausgesetzt, unter zunehmend schwierigen Markt- und Rahmenbedingungen wachsen die Anforderungen an Veränderungsmanagement, fachliche Spitzenleistungen allein genügen längst nicht mehr.

Reformen, Modernisierungen und Umstrukturierungen - wie lassen sich Veränderungsprozesse initiieren, steuern und begleiten? Welche Führungsfähigkeiten sind erforderlich? Die Weiterbildung der FH Potsdam "Change Management & Leadership" vermittelt das Wissen und übt die Kompetenzen.

Besonderer Wert wird auf die Entwicklung persönlicher Kompetenzen gelegt. Zudem wird der gesamte Zyklus durch Monitoring begleitet. Schließlich ist es Teil des Konzeptes, Menschen aus sehr unterschiedlichen Berufsfeldern zusammenzubringen. Die Weiterbildung steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Detlef Knopf, Fachbereich Sozialwesen der FH Potsdam, und schließt mit einem Zertifikat ab. Kursbeginn ist Ende August.

Unterlagen mit Seminarablaufplan und weitere Informationen können bei Frau Christa Heinrich, Leiterin ZE Weiterbildung der FH Potsdam, unter Tel. 0331 580 2430 oder e-mail weiterbildung@fh-potsdam.de angefordert werden. Zu einem Informationsabend in der FH Potsdam wird gesondert eingeladen.
uniprotokolle > Nachrichten > Veränderungsprozesse gestalten - FH Potsdam startet Ende August berufsbegleitende Weiterbildung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19576/">Veränderungsprozesse gestalten - FH Potsdam startet Ende August berufsbegleitende Weiterbildung </a>