Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 9. April 2020 

TU Berlin: Nachwachsende Rohstoffe zum Fahrradfahren und Polo spielen

23.04.2010 - (idw) Technische Universität Berlin

TU-Hochschulgruppe ist Preisträger beim Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" / Einladung Studierende der überparteilichen Gruppe "grüneUni" der Technischen Universität Berlin haben Fahrräder aus Bambus entwickelt. Die "Berlin Bamboo Bikes" wurden beim bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" als "Ausgewählter Ort" ausgezeichnet. Am 28. April findet an der TU Berlin die Preisverleihung statt und die Studierenden spielen Bamboo-Bike-Polo.

"Wir haben beim Wettbewerb 'Land der Ideen' teilgenommen, um den schnellen Umstieg auf eine nachhaltige Mobilität voranzutreiben und die Rohstoffwende als essentiellen Schritt für eine ökologische Zukunft bekannt zu machen. Die Roh-stoffwende beschreibt den Übergang von der Verwendung nicht erneuerbarer, fossiler und mineralischer Rohstoffe zu einer Wirtschaftsweise, bei der nach-wachsende Rohstoffe, also Agrar- und Forstrohstoffe, die hauptsächliche indus-trielle Basis bilden", erklärt Thomas Finger von der "grünenUni".

Der Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" wurde in diesem Jahr zum fünften Mal von der Deutschen Bank und der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler durchge-führt.

Wir möchten Sie herzlich zur Preisverleihung einladen und würden uns freuen, wenn Sie in Ihrem Medium auf diesen Termin hinweisen können.

Zeit: Mittwoch, dem 28. April 2010, von 17.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Volleyballfeld hinter dem Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des
17. Juni 135, 10623 Berlin

Programm:
17.00 Uhr: Präsentation der Bambus-Fahrräder: Bamboo-Bike-Polo
18.00-18.30 Uhr: Rede der 3. Vizepräsidentin der TU Berlin Dr. Gabriele Wendorf und Preisverleihung "Land der Ideen"
18.30-19.00 Uhr: Präsentation der Bambus-Fahrräder: Bamboo-Bike-Polo

Weitere Informationen und Fotos erhalten Sie bei: Thomas Finger,
grüneUni - Berlin Bamboo-Bikes, Tel: 0179/2408041, E-Mail: Tho-mas.Finger@gruene-Uni.org

Die Medieninformation zum Download:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/

"EIN-Blick für Journalisten" - Serviceangebot der TU Berlin für Medienvertre-ter: Forschungsgeschichten, Expertendienst, Ideenpool, Fotogalerien unter: www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608
Weitere Informationen: http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608 http://www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/
uniprotokolle > Nachrichten > TU Berlin: Nachwachsende Rohstoffe zum Fahrradfahren und Polo spielen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196025/">TU Berlin: Nachwachsende Rohstoffe zum Fahrradfahren und Polo spielen </a>