Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Personelle Veränderungen im Stiftungsrat der Stiftung DGIA

26.04.2010 - (idw) Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland

Prof. Dr. Andreas Wirsching ist für eine Amtszeit von vier Jahren in den Stiftungsrat der Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (DGIA) berufen worden.
Neben der Leitung des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Augsburg engagiert sich Professor Wirsching unter anderem im Wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Historischen Instituts London, das der Stiftung DGIA zugehörig ist. Für den Stiftungsrat der DGIA wurde er von der Alexander von Humboldt-Stiftung nominiert.

Der Jurist und Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Andreas Schlüter ist für weitere vier Jahre in den Stiftungsrat der DGIA wiederberufen worden. Hauptberuflich ist er als Generalsekretär des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V. tätig.

Der Stiftungsrat hat elf Mitglieder, darunter acht Wissenschaftler. Als Leitungsorgan der Stiftung DGIA entscheidet er in allen Angelegenheiten, die für die Stiftung und ihre Entwicklung von grundsätzlicher Bedeutung sind. Die Stiftung unterhält in neun Partnerländern insgesamt zehn geistes- und sozialwissenschaftliche Forschungsinstitute.

Weitere Informationen:

Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (DGIA)
Gesche Schifferdecker M.A.
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Rheinallee 6
53173 Bonn
Tel.: +49 (0)228 377 86 16
Fax: +49 (0)228 377 86 19
schifferdecker@stiftung.dgia.de
http://www.stiftung-dgia.de/

uniprotokolle > Nachrichten > Personelle Veränderungen im Stiftungsrat der Stiftung DGIA
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196174/">Personelle Veränderungen im Stiftungsrat der Stiftung DGIA </a>