Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Innovatives Anatomie-Lernspiel und sprechende Stifte am Studiengang Informationsmanagement

28.04.2010 - (idw) Fachhochschule Joanneum

Studierende des Bachelor- und Master-Studiums Informationsmanagement der FH JOANNEUM entwickelten interaktive Installationen, die Jugendlichen einen spannenden Einblick in die Funktionsweise des menschlichen Körpers geben oder Kinder mit sprechenden Stiften begeistern. Auch wenn sie sich eigentlich schon zu alt fühlen, um mit Puppen zu spielen, lassen sich SchülerInnen ab zwölf Jahren schnell von jener Plastikpuppe begeistern, die von Studenten des Master-Studiums Informationsmanagement als innovatives Anatomie-Lernspiel konzipiert wurde, das mittels Sensoren visuelle und auditive Informationen an die BenutzerInnen vermittelt.

Auswirkungen von Alkohol, Fett und Nikotin
Die interaktive Installation von Augustin Durlacher, Matthias Teller und Martin Zierler gibt den Jugendlichen einen ganz speziellen Einblick in die Funktionsweise ihres Körpers: durch Berührung der Puppe erfahren sie mehr über die Muskeln, Sehnen und inneren Organe des Menschen und navigieren zwischen den unterschiedlichen Schichten des Körpers. Einen besonderen Lern- und Überraschungseffekt liefert jene Funktion, die den Jugendlichen die negativen Auswirkungen von Alkohol, Fett oder Nikotin auf den menschlichen Körper verdeutlicht: Mittels Barcode-Reader erkennt die Plastikpuppe Produkte wie alkoholische Getränke, Kartoffel-Chips oder Zigaretten und veranschaulicht ihre direkte Auswirkung auf den menschlichen Organismus. Anschließend können die Jugendlichen das gewonnene Wissen in einem Lernquiz testen.

Neben der Informationsvermittlung an Jugendliche könnte die Puppe auch in Krankenhäusern zur Information der Patientinnen und Patienten vor Operationen oder in Erste Hilfe-Kursen eingesetzt werden, so Alexander Nischelwitzer, Lehrender und Betreuer des Projekts am Studiengang Informationsmanagement.

Sprechende Stifte am Bauernhof
Für jüngere BenutzerInnen bieten Michaela Reistenhofer und Andreas Koch, Studierende am Bachelor-Studiengang Informationsmanagement, ebenfalls eine spannende Installation: An einem Tisch mit Bauernhof-Figuren lernen Kinder bis zur zweiten Schulstufe neue Wörter, Zahlen oder Farben kennen. Das Geheimnis dahinter sind sprechende Stifte, die den BenutzerInnen direkt positives oder negatives Feedback geben. Lautet die Aufgabe beispielsweise Finde alle Schweine am Bauernhof! werden die Kinder von den sprechenden Stiften für die richtige Lösung gelobt oder zum Weitersuchen ermuntert. Das Geheimnis dahinter ist eine Kamera an der Spitze der intelligenten Stifte, die die Berührung mit dem speziellen Papier erkennt, das den Boden des Bauernhofs bedeckt. Michaela Reistenhofer und Andreas Koch waren vom Konzept über die gesprochenen Texte der Stifte bis hin zur Programmierung für alle Arbeitsschritte selbst verantwortlich.

Da die Stifte als Alltagswerkzeuge keine Berührungsängste bei den Benutzerinnen und Benutzern erzeugen, sind sie unter anderem auch in Kursen für Analphabetinnen und Analphabeten im Einsatz.

Werner Fritz, Leiter des Bachelor- und Master-Studiengangs Informationsmanagement: Die beiden Studierendenprojekte Anatomie-Lernspiel und Sprechende Stifte am Bauernhof sind zwei weitere erfolgreiche Beispiele unseres Ausbildungsbereichs Digitale Medien Technologien mit denen Kindern und Jugendlichen auf spielerische Weise Lerninhalte vermittelt werden. Innovative interaktive Installationen zeigen damit sehr anschaulich die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.

Weitere Informationen: http://www.fh-joanneum.at/ima - Bachelor-Studium "Informationsmanagement" http://www.fh-joanneum.at/aim - Master-Studium "Informationsmanagement"
uniprotokolle > Nachrichten > Innovatives Anatomie-Lernspiel und sprechende Stifte am Studiengang Informationsmanagement
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196312/">Innovatives Anatomie-Lernspiel und sprechende Stifte am Studiengang Informationsmanagement </a>