Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Kinderrechte in Vorträgen

28.04.2010 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Kinderrechte sind Thema eines Vortragsabends an der FH Erfurt. Die Fakultät Sozialwesen der Fachhochschule Erfurt lädt am 4. Mai 2010 um 19 Uhr zu einem Vortragsabend über Die UN - Kinderrechtskonvention ein. Zunächst spricht Professorin Dr. Waltraut Kerber-Ganse über Die Kinderrechtskonvention und die Inklusion von Gruppen von Kindern in besonderen Lebenslagen. Danach referiert Dr. Jörg Maywald über Kinderrechte als Leitbild in der Arbeit mit Kindern und für Kinder.
Zu den öffentlichen Vorträgen im Hörsaal I (Raum 4.E.04) des Campus Altonaer Straße 25 in Erfurt sind InteressentInnen herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Waltraut Kerber-Ganse
Pensionierte Hochschullehrerin für Erziehungswissenschaft/ Sozialpädagogik; Studium der Psychologie, Pädagogik und Philosophie in Berlin, Lehrtätigkeit an den Pädagogischen Hochschulen Göttingen und Berlin und an der TU - Berlin; im Namen der International Federation of Social Workers fünf Jahre Beobachtungstätigkeit beim Kinderrechtsausschuss in Genf; vielfältige Vortrags-, Fort- und Weiterbildungsaktivitäten und ehrenamtliche Tätigkeiten in der Sozialen Arbeit
Jörg Maywald
Studium der Soziologie, Psychologie und Pädagogik in Berlin, Amsterdam und Paris. Mitbegründer des Berliner Kinderschutz-Zentrums und in der Jugendhilfe, im Jugendgesundheitsbereich und in der Erwachsenenbildung tätig. Seit 1995 Geschäftsführer der Deutschen Liga für das Kind. Seit 2002 Sprecher der National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland.

Kontakt: Prof. Dr. Ronald Lutz, Prof. Dr. Susanne Zeller, über 0361 6700-531

uniprotokolle > Nachrichten > Kinderrechte in Vorträgen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196339/">Kinderrechte in Vorträgen </a>