Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Abschlusszeremonie internationaler Masterstudiengang Lasers in Dentistry

28.04.2010 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Der bereits zehnte Jahrgang des Masterstudienganges Lasers in Dentistry feierte am 24. April 2010 seinen Abschluss an der RWTH Aachen. Zehn Absolventen aus sechs, zumeist arabischen Nationen erhielten in einer feierlichen Zeremonie ihre Masterurkunden.
Nach zwei Tagen anstrengender Prüfungen war die Stimmung blendend und die Gesichter strahlten, als die Absolventen in ihren schwarzen Roben und Hüten die Urkunden vom wissenschaftlichen Leiter des Studienganges Prof. Dr. Norbert Gutknecht überreicht bekamen. Während der Verleihung stellte er jede Absolventin und jeden Absolventen, sowie das Thema der jeweiligen Masterarbeit vor. In seiner Abschlussrede hob er hervor, dass nur durch wissenschaftliche Hintergründe sowie theoretische und praktische Grundlagen fundierte Sichtweisen auf die aktuelle Patientensituation und mögliche Prognosen die richtigen Entscheidungen für die Laserbehandlungen zulassen. Die großen Herausforderungen der Zukunft in der Zahnheilkunde seien nur mit hervorragend ausgebildeten Menschen zu bewältigen.

Prof. Dr. Friedrich Lampert, Vorsitzender des Prüfungsausschusses und Direktor der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde am Universitätsklinikum der RWTH Aachen betonte in seiner Rede, dass die Herausforderung, neben dem Berufsleben ein anspruchsvolles Studium über zwei Jahre zu absolvieren, sehr groß war, aber alle Teilnehmer diese mit Bravour gemeistert haben.

Frau Dipl.-Ing. Dagmar Dirzus, Geschäftsführerin der RWTH International Academy bescheinigte den Absolventen, dass sie aus dem Studium neben dem Wissenszuwachs zudem Erfahrungen aus dem regen Austausch und den Diskussionen mit den anderen Kommilitonen sowie einen Grundstein für ein internationales Netzwerk mitnehmen werden.

Der Studiengang der RWTH Aachen in Zusammenarbeit mit dem Aachener Arbeitskreis für Laserzahnheilkunde (AALZ) startete 2004 zum ersten Mal. 119 Absolventen aus aller Welt können sich nicht nur mit dem akademischen Titel Master of Science in Lasers in Dentistry sondern auch mit dem Europäischen Masterabschluß Master of Oral Laser Applications schmücken.

Die Beginner aus dem Jahr 2006 entschieden sich bewusst für diesen Studiengang, da sie auf die Forderungen der Patienten nach schonenden und innovativen Behandlungsmöglichkeiten eingehen wollen. Aufbauend auf einem Hochschulabschluss in der Zahnmedizin wurden im zweijährigen, modular aufgebauten und berufsbegleitenden Masterstudiengang die für die Berufspraxis notwendigen Fachkenntnisse für die Laseranwendungen in der Zahnheilkunde theoretisch und praktisch auf höchstem akademischen Niveau behandelt. Die Internationalität des Studienganges wird durch die Fachexpertise ausländischer Referenten betont. Verschiedene Experten unter Leitung von Professor Dr. Norbert Gutknecht vermittelten den Studenten wissenschaftliches und praxisorientiertes Know-how und somit eine hervorragende Qualifikation für den Praxisalltag in Vorlesungen und Seminaren. Vertieft wurden diese theoretischen Kenntnisse durch Skilltrainings, Übungen, praktische Anwendungen, Live-OPs und Workshops. Zwischen den Präsenztagen während der zehn Module blieben die Studierenden über das E-Learning-System mit der RWTH und den Dozenten im ständigen Kontakt. Diese Art der Aufteilung ermöglichte es ihnen, neben dem Studium ihre Praxen weiterhin adäquat zu betreuen.

Vier Semester, eine Masterarbeit und der Erarbeitung und Präsentation klinischer Falldokumentationen in Dubai und Aachen liegen nun hinter ihnen. "Wir brauchen jetzt neue Visitenkarten" freuten sich die Absolventen nach der erfolgreich abgelegten Prüfung. Sie dürfen ab jetzt den offiziellen Hochschulabschluss zum Master of Science führen.


Der nächste Studiengang am Ras Al Khaimah College of Dental Science (RAK CODS) an der RAK Medical Health Sciences Universität in den Vereinigten Arabischen Emiraten beginnt am 05. Mai 2010.

Nächster Studienbeginn in Aachen ist der 08. September 2010.

Interessenten können unter www.academy.rwth-aachen.de oder bei Frau Oebel Informationen einholen und sich anmelden (Tel. 0241 80 23543 oder s.oebel@academy.rwth-aachen.de).

uniprotokolle > Nachrichten > Abschlusszeremonie internationaler Masterstudiengang Lasers in Dentistry
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196346/">Abschlusszeremonie internationaler Masterstudiengang Lasers in Dentistry </a>