Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Lange Nacht der Wissenschaften an der DUW: Sich über Nacht neu erfinden

31.05.2010 - (idw) Deutsche Universität für Weiterbildung

Improvisationstheater und Kurzseminare bei der Langen Nacht der Wissenschaften an der Deutschen Universität für Weiterbildung

Am 5. Juni lädt die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) zur Langen Nacht der Wissenschaften ein. Das Programm steht ganz im Zeichen der Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung. Unser Thema Lebenslanges Lernen hat vieles mit dem Improvisationstheater gemeinsam das werden die Besucher in dieser Nacht erfahren, sagt DUW-Präsidentin Prof. Dr. Ada Pellert. Improvisationstheater

Die Impro-Theatergruppe frei.wild wird die Gäste dazu ermutigen, spielerisch neue Wege zu erproben, Herausforderungen anzunehmen und verborgene Potenziale ihrer Persönlichkeit zu entdecken. Die Improtheater-Shows unter dem Motto Entdecken Sie die verborgenen Potenziale Ihrer Persönlichkeit! finden zu folgenden Uhrzeiten statt: 18:00, 20:00, 22:00, 24:00.

Kurzseminare zu Management, Sicherheitswirtschaft und Lobbyismus

Drei Kurzseminare bieten Einblick in die Weiterbildungsangebote an der DUW. DUW-Experte Oliver Schoepke beleuchtet unter dem Titel Das Fußballstadion ein rechtsfreier Raum? um 19 Uhr juristische und praktische Fragen rund um Fanrechte, Sicherheitsdienste und Stadionverbot. Im Kurzseminar MBA Management bis zum Abwinken? um 21 Uhr zeigt DUW-Präsidentin Pellert, dass Management-Know-how nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Leben an Bedeutung gewinnt. Lobbyismus ist das Thema von Politikwissenschaftlerin Myriam Nauerz, die unter der Fragestellung Lobbying legitime Interessenvertretung oder unzulässige Einflussnahme? um 23 Uhr zu einer kontroversen Diskussion einlädt.
Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Außerdem steht die DUW-Studienberatung rund um die Uhr für persönliche Gespräche zur Verfügung. Eine Voranmeldung ist möglich.

Veranstaltung:
Lange Nacht der Wissenschaften an der DUW

Wann:
5. Juni 2010, 17:00 bis 1:00 Uhr

Wo:
Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW)
Pacelliallee 55
14195 Berlin-Dahlem

Shuttle-Buslinie PINK
Ein eigens eingerichteter Shuttlebus der Sonder-Buslinie PINK steht bereit.

Voranmeldung zur Studienberatung:
studienberatung@duw-berlin.de

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin bietet wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige mit erstem Studienabschluss. Das Fernstudienangebot der staatlich anerkannten Weiterbildungsuniversität umfasst Masterstudiengänge in den Departments Wirtschaft und Management, Bildung, Gesundheit und Kommunikation sowie weiterbildende Zertifikatsprogramme. Das flexible Blended-Learning-Studiensystem und die individuelle Betreuung ermöglichen es DUW-Studierenden, das Studium mit Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Gesellschafter der DUW sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe. Als Public-Private-Partnership steht die DUW für wissenschaftliche Qualität, Arbeitsmarktnähe und Dienstleistungsorientierung.


Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Pressebüro der Deutschen Universität für Weiterbildung
Annika Noffke
Telefon: 030/2000 306 106
E-Mail: annika.noffke@duw-berlin.de
http://www.duw-berlin.de/de/presse.html
Weitere Informationen: http://www.duw-berlin.de/de/nav-meta/aktuelles/lange-nacht-der-wissenschaften.ht... Anhang
Programm_Lange_Nacht_der_Wissenschaften_an_der_DUW
uniprotokolle > Nachrichten > Lange Nacht der Wissenschaften an der DUW: Sich über Nacht neu erfinden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/198300/">Lange Nacht der Wissenschaften an der DUW: Sich über Nacht neu erfinden </a>