Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Berufliche Weiterbildung zur EU-Wasserrahmenrichtlinie - Fernstudienkurs an der Universität in Koblenz

01.06.2010 - (idw) Universität Koblenz-Landau

Zum Wintersemester 2010/11 bietet das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität in Koblenz erneut eine berufliche Weiterbildungsangebot zur EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) an. Angesprochen sind alle, die sich beruflich mit Fragen der Wasserwirtschaft, des Gewässerschutzes und der Umsetzung der EU-WRRL beschäftigen.

Fast zehn Jahre nach ihrem Inkrafttreten geht die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie als zentrale europäische Rechtsnorm für Gewässerschutz und nachhaltige Wasserwirtschaft in eine entscheidende Phase: Die praktische Umsetzung der Bewirtschaftungspläne und Maßnahmenprogramme wird die zuständigen Behörden, die Wasserverbände, Planungsbüros, die Landwirtschaft sowie betroffene Industriebereiche in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen.

Wie ist der Umsetzungstand der EU-WRRL im europäischen Vergleich? Welche konkreten Maßnahmen sehen die Bewirtschaftungspläne und Programme der Länder vor? In welchem Verhältnis zueinander stehen ökologische Wirksamkeit und betriebswirtschaftliche Kosten von Maßnahmen? Welche Konsequenzen zieht ein Verfehlen der Bewirtschaftungsziele nach sich? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich ein Fernstudienkurs unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Zumbroich, der im Wintersemester 2010/11 vom ZFUW angeboten wird.

In einer Kombination aus textbasiertem Fernstudium, E-Learning und Präsenzseminar vermittelt der berufsbegleitende Kurs nicht nur einen Überblick über die Entwicklung, Ziele und Instrumente der EU-WRRL, sondern geht insbesondere auf den aktuellen Umsetzungsstand in Deutschland ein.

Zielgruppe des Kurses sind Naturwissenschaftler/innen und Ingenieure/innen in den Bereichen Umweltplanung und Umweltverwaltung, Wasserwirtschaft und Landwirtschaft, der Industrie und dem Verbandswesen sowie alle Interessierten, die sich beruflich mit Fragen des Gewässerschutzes und der Umsetzung der EU-WRRL beschäftigen. Der neue Kurs startet im September 2010, Anmeldeschluss ist der 15. August 2010.

Ansprechpartner:
Norbert Juraske
Universität Koblenz-Landau Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung
Universitätsstraße 1, 56070 Koblenz
Tel.: 0261/287-1520
Fax: 0261/287-1521
E-Mail: wrrl@uni-koblenz.de
Weitere Informationen: http://www.uni-koblenz-landau.de/koblenz/zfuw/Angebote/wfu/wrrl weitere Informationen zum Fernstudienkurs
uniprotokolle > Nachrichten > Berufliche Weiterbildung zur EU-Wasserrahmenrichtlinie - Fernstudienkurs an der Universität in Koblenz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/198353/">Berufliche Weiterbildung zur EU-Wasserrahmenrichtlinie - Fernstudienkurs an der Universität in Koblenz </a>