Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

Professor Dr.-Ing. Colombo verstärkt Fachbereich Technik der Hochschule Emden/Leer

04.08.2010 - (idw) Fachhochschule Emden/Leer

Professor Dr.-Ing. Armando Walter Colombo hat einen Ruf an die Hochschule Emden/Leer angenommen. Ab August übernimmt er im Fachbereich Technik die Professur für Antriebssysteme und verstärkt die Lehre einschließlich entsprechender Forschung vor allem im Masterstudiengang Industrial Informatics. Professor Dr.-Ing. Armando Walter Colombo hat einen Ruf an die Hochschule Emden/Leer angenommen. Ab August übernimmt er im Fachbereich Technik die Professur für Antriebssysteme und verstärkt die Lehre einschließlich entsprechender Forschung vor allem im Masterstudiengang Industrial Informatics.

Mit Professor Colombo konnten wir einen renommierten Wissenschaftler mit beeindruckendem Lebenslauf für unseren Fachbereich gewinnen. Wir freuen uns, dass er das Spektrum unserer Kompetenzen in Forschung und Lehre sehr gut ergänzen wird, erläutert Professor Dr. Rüdiger Götting, Dekan des Fachbereichs Technik.

Der gebürtige Argentinier studierte Elektrotechnik an der National Technical University in Mendoza sowie Steuerungstechnik an der National University in San Juan, Argentinien. 1998 promovierte er am Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Danach war er bis 2000 Professor an der Technischen Fakultät der New University in Lissabon, Portugal.

Aufgrund seiner Ingenieurtätigkeiten seit 2001 und seiner internationalen Forschungsleitung seit 2004 bei der Schneider Electric GmbH, Seligenstadt, verfügt Professor Colombo über einen breiten Erfahrungshorizont in der Führung multikultureller Forschungsteams und ist gut in internationale Forschungs- und Entwicklungsnetzwerke eingebunden. 2008 wurde er Seniorexperte bei der Schneider Electric Corporation.

Professor Colombo war und ist für verschiedene Organisationen als Experte tätig: für den internationalen, gemeinnützigen technischen Verband IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers), bei dem er inzwischen Seniormitglied ist, für die Europäische Kommission und weiterhin für Organisationen der schwedischen und der kanadischen Regierung.

Darüber hinaus zeichnet sich Professor Colombo als Inhaber zahlreicher Industriepatente aus und hat mehr als 180 Veröffentlichungen in Form von Büchern, Aufsätzen und Monografien verfasst. Sein Forschungsinteresse gilt vor allem der industriellen Informatik, der serviceorientierten Architektur (SOA), System-of-Systems (SoS), der kollaborativen und eingebetteten Automatisierungssysteme, der intelligenten Überwachungs- und Kontrollsysteme sowie der formalen Spezifikation von flexiblen Fertigungssystemen. In der Liste des Whos Who in the World Engeneering 99-00/01 ist er ebenso zu finden wie im Verzeichnis Outstanding People of the 20th Century (Bibliographic Center Cambridge, UK).
Weitere Informationen: http://www.hs-emden-leer.de
uniprotokolle > Nachrichten > Professor Dr.-Ing. Colombo verstärkt Fachbereich Technik der Hochschule Emden/Leer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/202054/">Professor Dr.-Ing. Colombo verstärkt Fachbereich Technik der Hochschule Emden/Leer </a>