Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Embedded Systems - Weiterbildung im Bereich eines innovativen Marktes

18.08.2010 - (idw) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Universität Freiburg reagiert mit starkem Ausbau ihres Kursangebots auf erhöhten Qualifizierungsbedarf Kaum ein Produkt oder Wirtschaftsprozess kommt heute mehr ohne Computertechnologie aus. Embedded Systems also Computer, die man nicht sieht sind es, die in unseren Fahrzeugen, Kommunikationsgeräten, Waschmaschinen oder Herzschrittmachern für eine sichere und erwartungsgemäße Reaktion sorgen.

Mit einem stark erweiterten Kursangebot im Bereich Embedded Systems trägt die Universität Freiburg dazu bei, dass der Bedarf an Fachkräften gedeckt werden und Deutschland seine führende Stellung sichern kann. Das Angebot richtet sich mit praxisnahen Inhalten an berufstätige Ingenieure und Entwickler aus der Industrie, aber auch an Frauen und Männer, die den Wiedereinstieg oder eine berufliche Neuorientierung suchen. Die sechsmonatigen Online-Kurse mit wenigen, kurzen Präsenzphasen garantieren die nötige zeitliche und örtliche Flexibilität für berufsbegleitendes Lernen.

Die individuelle Auswahl aus dem großen Pool an Kursen erlaubt es allen Interessenten, die für sie richtige Kombination an Themen individuell zusammenzustellen. Neben Grundlagenkursen im Informatik- und Technik- Bereich gibt es ein breites Angebot an Schwerpunkt-Kursen (wie etwa Analoge CMOS-Schaltungen, Verifikation oder Algorithmen für drahtlose Netzwerke). Fachübergreifende Kurse im Projektmanagement und gewerblichen Rechtsschutz runden das Spektrum ab.

Die Kurse schließen bei erfolgreicher Teilnahme mit einem Zertifikat der Universität Freiburg ab, das bei einem späteren Einstieg in den Master-Studiengang Intelligente Eingebettete Mikrosysteme angerechnet werden kann.

Und noch eine Besonderheit: Durch neueste Lehr- und Lernmethoden und Bildungstechnologien wie zum Beispiel virtuelle Klassenzimmer, Lernforen, Vorlesungsaufzeichnungen oder mobile Hardwarepraktika wird ein hoher Lernerfolg garantiert. Die Teilnehmer der Kurse tragen zum schnellen Transfer von neuesten Forschungsergebnissen der Universität in die Industrie bei, so dass sowohl Arbeitgeber als auch Teilnehmer von der Weiterbildungsmaßnahme profitieren.

Weitere Informationen zum Angebot an Weiterbildungsmodulen im Bereich Embedded Systems finden Sie unter
http://kontaktstudium.masteronline-iems.de/go/es-kurse

Kontakte:
Institut für Informatik, Intelligente Eingebettete Mikrosysteme
Martina Welte
Tel.: 0761/203-8169
E-Mail: info@masteronline-iems.de

Referentin PR/Marketing Technische Fakultät
Natascha Thoma-Widmann
Tel.: 0761/203-8056
E-Mail: thoma-widmann@tf.uni-freiburg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Embedded Systems - Weiterbildung im Bereich eines innovativen Marktes
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/202539/">Embedded Systems - Weiterbildung im Bereich eines innovativen Marktes </a>