Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Aktiv gegen den Schmerz

18.08.2010 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Einladung zur Eröffnung der neuen Schmerztagesklinik Greifswald

Am Donnerstag, dem 26. August 2010, findet die offizielle Eröffnungsfeier der neuen Schmerztagesklinik am Universitätsklinikum Greifswald statt. Wir verfolgen mit der so genannten Multimodalen Schmerztherapie nicht nur ein innovatives medizinisches Konzept zur ganzheitlichen Betreuung von Menschen mit chronischen Schmerzen, sondern gehen auch in der künstlerischen Ausgestaltung neue Wege, betonte der Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende, Prof. Marek Zygmunt. Erstmalig im Land wurde eine Klinik komplett durch eine Künstlerin mit einem ausdrucksstarken Farbkonzept gestaltet und durch Heilspuren-Bilder der Künstlerin Sundra Kanigowski (NRW) ergänzt.

Alle interessierten Bürger und Patienten sind recht herzlich zur Eröffnungsfeier eingeladen, um die neue Klinik, die Mitarbeiter und die therapeutischen Ansätze kennen zu lernen, so Zygmunt.

Eröffnung der Schmerztagesklinik am Universitätsklinikum Greifswald (UKG)
Donnerstag, 26. August 2010, Wollweberstraße 1 (ehemalige Frauenklinik)

17.05 Uhr Eröffnung und Grußwort
Prof. Marek Zygmunt, Ärztlicher Direktor/Vorstandsvorsitzender UKG

17.15 Uhr
Entstehung der Tagesklinik
Prof. Michael Wendt, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin UKG

17.20 Uhr
Vorgestellt - Das Konzept der Greifswalder Schmerztagesklinik
Dr. Stefanie Adler, Leiterin Schmerztagesklinik UKG

17.25 Uhr
Möglichkeit zur Besichtigung der Räumlichkeiten,
anschließend Get together mit Imbiss

Möglichkeit für Gespräche und Teilnahme an Aktionen

Bewegungstherapie - Thai-Chi, Entspannungsübungen, Ergotherapie und Töpfern

Federführend ist die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, die bereits die Schmerzambulanz betreibt und seit mehr als 15 Jahre über Erfahrungen in der modernen Schmerztherapie verfügt. Das Team, bestehend aus Fachärzten der Anästhesie und der Speziellen Schmerztherapie, aus Psychologen, Ergo- und Physiotherapeuten sowie erfahrenen Pflegekräften, wird von der Oberärztin Dr. Stefanie Adler geleitet. Das tageklinische Konzept mit zehn Plätzen erlaubt Patienten, dass sie außerhalb der Behandlungszeiten von 8.00 bis 16.00 Uhr bei ihren Familien verbleiben können.

Die Künstlerin Birgit Wette aus Ostvorpommern (http://www.birgit-wette-art.com) hat eine einzigartige Farbgestaltung in der Tagesklinik realisiert. Sie wird ebenso wie die Mitarbeiter der neuen Einrichtung zur Eröffnung für Fragen der Besucher zur Verfügung stehen.

Universitätsklinikum Greifswald
Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Direktor: Prof. med. Michael Wendt
Schmerztagesklinik
Leiterin: Dr. med. Stefanie Adler
Wollweberstraße 1, 17475 Greifswald
T +49 3834 86-22 127
E sadler@uni-greifswald.de
http://www.klinikum.uni-greifswald.de

uniprotokolle > Nachrichten > Aktiv gegen den Schmerz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/202548/">Aktiv gegen den Schmerz </a>