Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Februar 2020 

Studienanfänger werden feierlich begrüßt

13.09.2010 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Immatrikulationsfeier am 20. September bildet den Auftakt zur Einführungswoche Zu Beginn des Wintersemesters 2010/2011 werden die Studienanfänger an der Fachhochschule Brandenburg (FHB) mit einer Immatrikulationsfeier begrüßt. Bei der Veranstaltung am

Montag, 20. September 2010, ab 9.30 Uhr im Audimax der FHB (Magdeburger Straße 50)

heißt FHB-Präsident Dr. Hans Georg Helmstädter die Erstsemester willkommen. Es folgen Begrüßungsworte der Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel, Dr. Dietlind Tiemann, und der Geschäftsführerin des Studentenwerks Potsdam, Karin Bänsch. Vorgestellt werden wichtige Ansprechpartner an der Hochschule und der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA). Außerdem wird es den Erfahrungsbericht eines Studierenden geben. Musikalisch umrahmt wird die Feier von der Band The Wednesdays mit Prof. Eberhard Hasche am Bass. Medienvertreter sind zur Immatrikulationsfeier eingeladen.

Im Anschluss an die Veranstaltung, gegen 11 Uhr, erhalten die Studienanfänger Einführungen in den einzelnen Fachbereichen. Insgesamt ist die Immatrikulationsfeier der Auftakt zur Einführungswoche, die regulären Vorlesungen beginnen dann am 27. September.

Der AStA hat für den Nachmittag des 20. Septembers ebenfalls ein kleines Programm für die neu-en Kommilitonen organisiert: Ab 16 Uhr wird eine Stadtschnuppertour angeboten (Treffpunkt ist der Studentenkeller IQ), ab 17 Uhr heißt es Grillen und Chillen Erstsemester-Party am Studentenkeller IQ mit Open-Air-Kino.

uniprotokolle > Nachrichten > Studienanfänger werden feierlich begrüßt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/203702/">Studienanfänger werden feierlich begrüßt </a>