Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Neues Forschungsprojekt/ Bundesanstalt für Straßenwesen und Hochschule Augsburg nehmen am 21.09.2010 Versuchsanlage in Betrieb

15.09.2010 - (idw) Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften - Fachhochschule Augsburg

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) und die Hochschule Augsburg (HSA) geben am 21.09.2010 den Startschuss für ein gemeinsames Forschungsprojekt. Hierzu wird die BASt die Versuchsanlage in der Derchinger Straße wieder in Betrieb nehmen. Zur Wiederinbetriebnahme laden wir herzlich ein.

Wann: 21.09.2010, 9:30 bis 15 Uhr
Wo: 9:30 bis 12:00 Uhr Vortragsveranstaltung, Hochschule Augsburg, Raum
G112, Gebäude G, An der Fachhochschule 1, 86161 Augsburg
13:30 Uhr Versuchsanlage Derchinger Straße, gegenüber Hausnummer 135,
86165 Augsburg

Bitte lassen Sie uns bis zum 17.09.2010 unter birgit.lottes@hs-augsburg.de wissen, ob Sie teilnehmen. Zum Projekt:
In acht Becken, den sogenannten Lysimetern, sind verschiedene Modell-Straßenböschungen mit unterschiedlich durchlässigen Böden in verschiedenen Bauweisen eingefügt. BASt und Hochschule Augsburg (HSA) untersuchen ab September 2010 drei Jahre lang, welche Anteile der Niederschläge und der Straßenabflüsse oberflächlich abfließen und welche Anteile durch die Böschungen sickern. Mit den Untersuchungen der BASt und der HSA soll erforscht werden, welche bautechnischen Maßnahmen am Besten geeignet sind, Boden und Grundwasser dauerhaft und wirtschaftlich vor einem Austrag an umweltrelevanten Inhaltsstoffen zu schützen. Mit dem Projekt wird so ein wissenschaftlich abgesicherter Beitrag zur Ressourcenschonung und Materialeffizienz geleistet.

Kontakt:
Hochschule Augsburg, An der Fachhochschule 1, 86161 Augsburg, Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen, Telefon: 0821 55 86 30 17, birgit.lottes@hs-augsburg.de

Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), Brüderstraße 53, 51427 Bergisch Gladbach
Pressestelle, Telefon: 02204 43-185, E-Mail: pr@bast.de
Anhang
EInladungsflyer (PDF)
uniprotokolle > Nachrichten > Neues Forschungsprojekt/ Bundesanstalt für Straßenwesen und Hochschule Augsburg nehmen am 21.09.2010 Versuchsanlage in Betrieb
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/203931/">Neues Forschungsprojekt/ Bundesanstalt für Straßenwesen und Hochschule Augsburg nehmen am 21.09.2010 Versuchsanlage in Betrieb </a>