Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

GWK wählt Dr. Hans-Gerhard Husung zum neuen Generalsekretär

25.10.2010 - (idw) Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK)

Pressemitteilung

Berlin/Bonn, 25. Oktober 2010
PM 17/2010

GWK wählt Dr. Hans-Gerhard Husung zum neuen Generalsekretär

Die GWK hat in ihrer heutigen Sitzung den bisherigen Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin, Dr. Hans-Gerhard Husung zu ihrem neuen Generalsekretär bestellt. Dr. Husung wird sein neues Amt am 01. Februar 2011 antreten. Er löst zu diesem Zeitpunkt Jürgen Schlegel ab, den langjährigen Generalsekretär der ehemaligen Bund-Länder-Kommission (BLK) und jetzigen Generalsekretär der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK), der zum 31. Januar 2011 in den Ruhestand treten wird.

Dr. Hans-Gerhard Husung, von Hause aus Geschichts- und Politikwissenschaftler, zeichnet sich durch langjährige Erfahrungen im Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungsbereich aus: Seit 2004 ist er Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin. Von 2000 bis 2003 war er Präsident der Hochschule für angewandete Wissenschaften in Hamburg. In den Jahren 1995 bis 2000 leitete er die Referate "Hochschulplanung" und "Lehre, Studium, wissenschaftlicher Nachwuchs" in der Geschäftsstelle des Wissenschaftsrates.

Sein Lebenslauf ist als Anlage dieser Pressemitteilung beigefügt.


Anlage zur Pressemitteilung

Dr. Hans-Gerhard Husung

Geboren am 4. Mai 1950 in Braunschweig, verheiratet, drei Kinder.

Beruflicher Werdegang

Studium Geschichte, Politikwissenschaft, Soziologie, Philosophie, Pädagogik an der
Technischen Universität Braunschweig, der LMU-München und der Universität Bielefeld (1969 - 1975)
1975 Staatsexamen Geschichte, Politikwissenschaft und Pädagogik
1978 Dissertation
Persönlicher Assistent des Rektors der Technischen Universität Braunschweig (1978 bis 1979)
Research Fellow am Deutschen Historischen Institut London (1979 bis 1985)
Persönlicher Referent des Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft, München (1985 bis 1990)
Leiter des Referats "Hochschulplanung" der Geschäftsstelle des Wissenschaftsrates, Köln (1990 bis 1995)
Leiter des Referats "Lehre, Studium, wissenschaftlicher Nachwuchs" der Geschäftsstelle des Wissenschaftsrates, Köln (1995 bis 2000)
Präsident der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (2000 bis 2003)
seit 01.07.2003 Strategieprojekte, Behörde für Wissenschaft und Forschung, Hamburg
seit 01.03.2004 Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Berlin
seit 24.11.2006 Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Berlin Weitere Informationen: http://www.gwk-bonn.de
uniprotokolle > Nachrichten > GWK wählt Dr. Hans-Gerhard Husung zum neuen Generalsekretär
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/205690/">GWK wählt Dr. Hans-Gerhard Husung zum neuen Generalsekretär </a>