Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Studiengang Interaktionsgestaltung nimmt erstmalig zum Sommersemester auf

26.10.2010 - (idw) Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Erleichterungen im Aufnahmeverfahren für alle drei HfG-Bachelorstudiengänge Erstmalig nimmt auch der Studiengang Interaktionsgestaltung der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd zum Sommersemester Studieninteressierte auf. Bislang war ein Studienstart nur zum Wintersemester möglich, doch aufgrund der konstanten Nachfrage nach dem erst in 2007 gestarteten, siebensemestrigen Designstudium konnten nun zusätzliche Studienplätze eingerichtet werden. Anmeldeschluss für das Sommersemester 2011 ist der 15. November 2010.

Gleichzeitig mit dem Ausbau dieses jüngsten HfG-Studiengangs wurde auch das Anmeldeverfahren für alle drei Bachelorstudiengänge erleichtert. Bewerbungsstichtag für die Studiengänge Produktgestaltung, Kommunikationsgestaltung oder Interaktionsgestaltung im Sommersemester ist der 15. November (15. Mai für die Anmeldung zum Wintersemester). Interessenten müssen hierfür zunächst nur noch die üblichen Unterlagen wie Zeugnisse, Lebenslauf, Motivationsschreiben sowie fachbezogene Nachweise einreichen. Erst zum Termin der künstlerisch-/fachlichen Eignungsprüfung muss eine Mappe mit Arbeitsproben und die zuvor online abrufbare Hausaufgabe mitgebracht werden. Für die Studieninteressierten bedeutet dies ein wenig mehr Spielraum und mindert den Zeitdruck. Wer zur Eignungsprüfung an die Hochschule eingeladen wird, erfährt dies rechtzeitig per Schreiben.

Als vergleichsweise noch junge Disziplin verknüpft die Interaktionsgestaltung Inhalte aus den Bereichen der Kommunikations- und der Produktgestaltung ebenso wie aus den angrenzenden Feldern wie Usability und Mechatronik. Interaktionsgestalter verstehen sich dabei als Mittler zwischen komplexen Gerätetechnologien und Nutzerbedürfnissen. Bei den Themen, die hier bearbeitet werden, geht es unter anderem um die Entwicklung und Gestaltung grafischer Benutzeroberflächen, um didaktische Mediensysteme, Struktur und Design komplexer Internetseiten, um Ausstellungskonzepte wie der Erforschung zukünftiger Produkten und Dienstleistungen. Weitere Informationen: http://www.hfg-gmuend.de http://ig.hfg-gmuend.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Studiengang Interaktionsgestaltung nimmt erstmalig zum Sommersemester auf
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/205705/">Studiengang Interaktionsgestaltung nimmt erstmalig zum Sommersemester auf </a>