Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Mehr Sicherheit bei Hirnoperationen durch Ultraschall - Hamburger Neurochirurgen-Workshop stößt international auf Interesse

27.10.2010 - (idw) Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

Hamburg, 27. Oktober 2011. Mit Hilfe der ultraschallgesteuerten Navigation in Echtzeit können Neurochirurgen zielsicher Hirntumoren und Zysten operieren, selbst bei Gewebeverschiebungen während der Operation. Die bislang erst in wenigen Kliniken verbreitete Methode verbessert die Sicherheit für den Patienten und reduziert die nötigen Zugänge für die Operation, was wiederum Komplikationen vermeidet. Zudem erleichtert sie die frühzeitige Erkennung gefährlicher Situationen und Komplikationen. Am morgigen Donnerstag und am Freitag treffen sich 33 Hirnchirurgen aus ganz Europa und China zum 1st Hanseatic Ultrasound Workshop in Neurosurgery in der Asklepios Klinik Altona. Prof. Dr. Uwe Kehler und sein Team haben die internationale Fortbildung für Neurochirurgen organisiert, die mit dieser modernen Methode die intraoperative Sicherheit für ihre Patienten erlernen und verfeinern möchten.

Wir freuen uns über das große Interesse, unter anderem aus der Schweiz, Spanien, Serbien, Holland, Belgien und China sowie auf die sicher sehr interessante Veranstaltung, so Prof. Kehler im Vorfeld des Workshops: Wir setzen die real-time-Neuronavigation per Ultraschall bei der Entfernung von Hirntumoren und Zysten ein, aber auch zur Kontrolle, ob Tumoren vollständig entfernt sind, zum frühzeitigen Erkennen von Nachblutungen und auch zur intraoperativen Beurteilung, ob eine Wirbelkanalenge (Stenose) ausreichend erweitert worden ist.

Kehler sieht hohes Potential in der Methode, die einen hohen Sicherheitsgewinn bringe und nur wenig koste: Das ist vergleichbar mit dem Autofahren da ist ein besserer Überblick auch ein enormer Sicherheitsgewinn! Weitere Informationen: http://www.asklepios.com/altona Asklepios Klinik Altona Anhang
Pressemitteilung im PDF-Format
uniprotokolle > Nachrichten > Mehr Sicherheit bei Hirnoperationen durch Ultraschall - Hamburger Neurochirurgen-Workshop stößt international auf Interesse
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/205800/">Mehr Sicherheit bei Hirnoperationen durch Ultraschall - Hamburger Neurochirurgen-Workshop stößt international auf Interesse </a>